Home / Notruf / Gartenhütte in Vollbrand: Das kann passieren, wenn ein 76-Jähriger in seinem Garten grillt

Gartenhütte in Vollbrand: Das kann passieren, wenn ein 76-Jähriger in seinem Garten grillt


Pressebeck

STADTLAURINGEN – Nachdem ein 76 Jahre alter Herr am Samstagnachmittag gegen 16:00 Uhr im Rahmen des Grillvorgangs in Stadtlauringen die heiße Kohle in einen Eimer schüttete, nahm das Unheil seinen Lauf.

Der Eimer wurde nämlich anschließend in eine Gartenhütte gestellt, welche daraufhin Feuer fing. Ein selbstständiger Löschversuch mittels Gartenschlauch war vergebens, weshalb die umliegenden Freiwilligen Feuerwehren anrückten, den Brand unter Kontrolle brachten und ihn schließlich ablöschten.





Verletzt wurde niemand, auch umliegende Gebäude wurden nicht gefährdet. Es entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro. Den Verursacher erwartet nun noch eine Ordnungswidrigkeitenanzeige aufgrund der falschen Lagerung der Grillkohle.



ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!