Home / Notruf / Geldbörse mit Bargeld entwendet: 31-Jähriger wird von Unbekannten angegangen
Foto: Pixabay / Alexas_Fotos

Geldbörse mit Bargeld entwendet: 31-Jähriger wird von Unbekannten angegangen


Sparkasse

SCHWEINFURT – Bereits am Sonntagabend ist ein 31-Jähriger offenbar auf dem Parkplatz eines Supermarktes von drei Unbekannten angegangen worden. Die Männer nahmen dem Geschädigten den Geldbeutel ab und entkamen unerkannt.

Laut Angaben des Geschädigten hatte er sich in der Zeit von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr auf dem Parkplatz eines dortigen Supermarkts in der Hohmannstraße Ecke Niederwerrner Straße aufgehalten. Es wären dann drei Männer auf ihn zugekommen und während zwei ihn festhielten, hätte der dritte ihm die Geldbörse samt Bargeld abgenommen. Der 31 Jahre alte Mann brachte den Vorfall am Montag bei der Polizeiinspektion Schweinfurt zur Anzeige.


Wolf-Moebel

Die Kripo Schweinfurt hat die Ermittlungen mittlerweile übernommen und bittet mögliche Zeugen, sich unter Tel. 09721/202-1731 zu melden.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Yummy
Ozean Grill
Pinocchio
Pure Club
Eisgeliebt
Gastro-Musterbanner
Geiselwind oben
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

SPD-Fraktion im Austausch mit dem Fresenius Medical Care-Betriebsrat

SCHWEINFURT - SPD-Stadträte trafen sich zum Meinungsaustausch bei Fresenius Medical Care in Schweinfurt mit der Gesamtbetriebsratsvorsitzenden Stefanie Lang und weiteren Mitgliedern des Betriebsrats.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.