AOK
Pure Club
Kaufhof
Eisgeliebt
Home / SLIDER / Gestürzter Zweiradfahrer muss leichtverletzt ins Krankenhaus – und weitere Polizeimeldungen
Foto: Pixabay / Alexas_Fotos

Gestürzter Zweiradfahrer muss leichtverletzt ins Krankenhaus – und weitere Polizeimeldungen


Sparkasse

SCHWEINFURT – Am Sonntagnachmittag verunglückte ein Kawasaki Lenker an der Autobahnabfahrt der BAB A 70. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu, welchen den Rettungsdienst veranlassten, ihn in ein Schweinfurter Krankenhaus mitzunehmen.

Gegen 16.35 Uhr fuhr der 26-Jähriger mit seiner Maschine an der Abfahrt Schweinfurt-Zentrum von der Autobahn ab. Im Bereich der Kurvenausfahrt zur Bundesstraße 286 rutscht sein Vorderrad weg und er kommt mit seinem Krad zu Fall. Dabei kugelt er sich vermutlich die Schulter aus. Das ausgelaufene Benzin wird von der Feuerwehr Schweinfurt gebunden und später Warnschilder aufgestellt. Die demolierte Maschine wird von Familienangehörigen abgeholt. Der Blechschaden wird auf 750 Euro geschätzt.

Den Diebstahl eines Kinderfahrrades meldete ein Erziehungsberechtigter am frühen Montagmorgen. Demnach stand das Fahrrad seines Sohnes vom Hersteller KS Cycling, Tpy Slyder, Farbe Weiß, und einem Zeitwert von 200 Euro, im Hof der Moschee in der Wirsingstraße 14. Dort wurde es am Sonntag gegen 21.30 Uhr abgestellt. Am Montag gegen 1 Uhr war es spurlos verschwunden.





Hinweise zum Tathergang beziehungsweise einem möglichen Täter sind noch keine vorhanden.

Ein Audi A4 Führer war am Freitag um 23.45 Uhr auf der Kreisstraße 28 unterwegs. Bei seiner Fahrt von Schwebheim in Richtung Grettstadt kam es an der Gemarkungsgrenze der beiden Ortschaften zum Zusammenprall mit einem Feldhasen. Über den weiteren Verbleib des Tieres ist nichts bekannt. Der Blechschaden wird auf 1500 Euro geschätzt.

Wenige Minuten nach Mitternacht ist am Samstag eine Toyota Yaris Fahrerin auf der Bundesstraße 19 in Fahrtrichtung Schweinfurt gefahren. Etwa auf Höhe von Kronungen kam es zum Zusammenstoß mit einem über die Fahrbahn rennenden Fuchs. Das Tier verendete danach am Unglücksort. Der Blechschaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

Am Samstag um 3.30 Uhr war eine Skoda Octavia Lenkerin auf der Kreisstraße 29 unterwegs. Bei ihrer Fahrt von Rundelshausen in Richtung Werneck kam es kurz nach der Autobahnüberführung zum Zusammenstoß mit einem Reh. Danach rannte das Wildtier wieder in die Dunkelheit davon. Der Blechschaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

Um 22.15 Uhr fuhr am Samstag ein Audi A4 Lenker auf der Kreisstraße 4 von Abersfeld in Fahrtrichtung nach Buch. Beinahe genau auf Höhe des Landkreisschildes kreuzte ein Reh seine Fahrtstrecke. Bei dem heftigen Zusammenstoß verlor das Wildtier sein Leben. Der Blechschaden wird auf 3500 Euro geschätzt.

Bei der Kontrolle eines Fahrradfahrers am Sonntagvormittag in Sennfeld wurde nicht nur festgestellt, dass er erheblich betrunken ist, sondern es konnte auch noch eine geringe Menge Drogen bei ihm gefunden werden. Entsprechende Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und verbotenen Drogenbesitzes sind eingeleitet worden.

Gegen 10.50 Uhr erfolgte die Kontrolle des 21-Jährigen aus dem Bereich von Grettstadt in der Gerolzhofer Straße. Auf Grund einer deutlich wahrnehmbaren Alkoholausdünstung wurde ihm ein Atemalkoholtest angeboten, bei dem er umgerechnet 2,04 Promille erreichte. Bei der anschließenden Durchsuchung zur Eigensicherung zwecks eines Transportes zu einer Blutentnahme konnten noch eine geringe Menge Marihuana sichergestellt werden.

Die Blutentnahme wurde später in den Räumen der Schweinfurter Inspektion durch einen herbeigerufenen Arzt vorgenommen.

Am frühen Sonntagnachmittag wurde ein Kleinkraftradfahrer in der Straße „Aschenhof“ in Schwebheim einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass der Heranwachsende aus einer anderen Landkreisgemeinde unter Drogeneinwirkung steht. Deshalb wurde die Weiterfahrt unterbunden und eine Blutentnahme veranlasst. Bei einer späteren Wohnungsdurchsuchung wurden noch diverse Betäubungsmittel aufgefunden.

Gegen 13.25 Uhr erfolgte die Kontrolle des 18-jährigen Simson Lenkers. Hierbei stellten die Beamten sofort drogentypische Auffälligkeiten, wie starkes Körperzittern, gerötete Bindehäute und einen Schielfehler fest. Nach anfänglichem Leugnen räumte er schließlich einen vorausgegangenen Cannabiskonsum ein. Ein freiwilliger Urintest bestätigte seine Angaben. Nach der vorübergehenden Sicherstellung des Fahrzeugschlüssels erfolgte ein Transport zur Schweinfurter Polizeiwache, wo ein herbeigerufener Arzt eine Blutentnahme durchgeführte.

Bei der späteren Wohnungsnachschau konnten neben diversen Rauschgiftutensilien und Cannabissamen auch noch drei Platzpatronen aufgefunden und sichergestellt werden.

Ermittlungsverfahren wegen Drogeneinwirkung im Straßenverkehr, verbotenen Betäubungsmittelbesitzes und eines Verstoßes nach dem Waffengesetz sind eingeleitet worden.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

In der Zeit zwischen dem 08.06.18, 22:00 Uhr und dem 09.06.18, 14:00 Uhr, wurde ein Opel Astra, schwarz, in der Straße „Zur Volkach“ in Gerolzhofen gegenüber Hausnummer 7 geparkt war, von einem Unbekannten an der Motorhaube beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.200,00 Euro. Wer konnte Beobachtungen machen? Hinweise bitte an die PI Gerolzhofen unter 09382/9400.

Am 09.06.18 gegen 10:00 Uhr befuhr eine 37jährige mit ihrem Skoda die St2271 von Kolitzheim in Richtung Gaibach. Hierbei kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Spiegel des Skodas und einem entgegenkommenden PKW. Ob ein Schaden am anderen PKW entstanden ist, ist nicht bekannt, da keine Möglichkeit bestand direkt anzuhalten. Es handelte sich um einen dunklen älteren PKW.

Am 09.06.18 gegen 19.00 Uhr wurde ein weißes Mobiltelefon, Samsung, Grand 2, im Netto-Markt in Gerolzhofen von einem Unbekannten, dass die Geschädigte kurz an der Gemüsetheke abgelegt hatte, entwendet. Wer konnte Beobachtungen machen? Hinweise bitte an die PI Gerolzhofen unter 09382/9400.

Am Freitag, 08.06.18 gegen 21:20 Uhr wurde zwischen Hundelshausen und Traustadt ein Autofahrer, der mit einem Anhänger ohne Kennzeichen unterwegs war, einer Kontrolle unterzogen. Da keine Zulassung für den Hänger bestand wurde die Weiterfahrt unterbunden.

Eine 22jährige fuhr am 10.06.18 fuhr mit ihrem Ford von Bischwind in Richtung Dingolshausen. Auf dieser Strecke fuhren 2 Radfahrer, die die Fordfahrerin überholte. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden Audi und es kam zum Unfall. Es entstand erheblicher Schaden an den linken Fahrzeugseiten der Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand.

Am 10.06.2018 gegen 03:00 Uhr geriet ein 62jähriger, der mit seinem PKW in Falkenstein unterwegs war mit einem 55jährigen Fußgänger in Streit. Dieser schlug dann mit einem Kabel auf die Fahrerscheibe des PKW ein, sodass diese zu Bruch ging. Außerdem warf er noch einen Benzinkanister auf den Fahrer. Hierbei wurde dieser leicht verletzt. Anzeige gegen den 55jährigen wurde erstattet.

Am Freitag, 08.06.18 gegen 14:30 Uhr befuhr ein 32jähriger mit seinem Roller uns seinem Sohn als Sozius die Frankenwinheimer Straße in Gerolzhofen stadtauswärts. Der Rollerfahrer wollte einen Bagger überholen als dieser offensichtlich ohne zu blinken auf Höhe der Nikolaus-Fey-Straße nach links abbiegen wollte. Der Rollerfahrer versuchte zu bremsen und kam dabei allerdings ins Schleudern und stürzte. Vater und Sohn kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.







© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Sommerhits, Wasseraction und bunte Badeinseln: Pool-Party im Schwimmbad Geomaris

GEROLZHOFEN - Sommerhits, Wasseraction und bunte Badeinseln: Am morgigen Freitag, 17. August 2018, findet im Schwimmbad Geomaris in Gerolzhofen wieder die Pool-Party mit dem Zephyrus-Discoteam statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.