Home / Notruf / Gewichtheben: Bayerische Meisterschaft der Junioren, Frauen und Männer in Schweinfurt

Gewichtheben: Bayerische Meisterschaft der Junioren, Frauen und Männer in Schweinfurt


Sparkasse

SCHWEINFURT – Erstmals fand die Landesmeisterschaft der Junioren und Aktiven im Gewichtheben beim AC 82 Schweinfurt statt. 10 Junioren, 28 Frauen und 31 Männer aus 22 Vereinen meldeten zur Meisterschaft um die Besten in den jeweiligen Klassen zu ermitteln.

Erster Starter für den AC 82 Schweinfurt war Elias Urschel bei den „Junioren -96 kg“. Seine bisherige Bestleistung im Reißen konnte er von 93 auf 100 kg steigern. Ebenfalls im Stoßen gelang mit 112 kg eine neue Bestleistung. Mit 212 kg im Zweikampf ließ er den Rodinger Christoph Kellermeier (183 kg) keine Chance und holte sich den Meistertitel. Als Landesmeister qualifizierte er sich für die Deutsche Meisterschaft der Junioren.


DB Oktober-November

Im Rahmen der Meisterschaft absolvierte Elias Urschel ebenfalls den praktischen Teil seiner Kampfrichterausbildung, die er sowie sein Vereinskollege Jonas Weiß erfolgreich bestanden.

In der zweiten Startgruppe war der AC bei den „Frauen -49 kg“ durch Ulrike Zehner sowie „Frauen -55 kg“ durch Julia Metzger vertreten. Ulrike Zehner sicherte sich mit 98 kg den Titel vor Leyla Müller (KSC Attila Dachau) mit 80 kg. Damit qualifizierte sich Ulrike Zehner für die Deutsche Meisterschaft der Frauen. Bei den Frauen -49 kg holte sie sich die Unterfrankenrekorde sowie in der AK1 und AK2 die Bayerischen Rekorde im Reißen, Stoßen und Zweikampf.


Mit 34 kg im Reißen erzielte Julia Metzger eine neue persönliche Bestleistung. Sie konnte als einzige vom AC-Team vor dem strengen Kampfgericht alle sechs Versuche gültig in die Wertung bringen. Mit 79 kg im Zweikampf kam sie nah an ihre persönliche Bestleistung heran und belegte Platz 4.

Mit Ekaterina Marchenko „Frauen -71 kg“ und Jennifer Block „Frauen -76 kg“ gingen für den Athletenclub auch in der dritten Startgruppe zwei Damen an die Hantel.
Mit 70 kg im Reißen, 84 kg im Stoßen sowie 154 kg im Zweikampf stellte Ekaterina Marchenko gleich drei neue persönliche Bestleistungen auf und verbesserte die Unterfrankenrekorde. Sie wurde Landesmeisterin und konnte sich ebenfalls für die Deutsche Meisterschaft der Frauen qualifizieren. Platz 2 ging an Simone Schemmel (1. AC Weiden) mit 124 kg.

Jennifer Block konnte die im Training vorbereitete Leistung diesmal leider nicht abrufen. Mit 300 Gramm „Übergewicht“ musste sie eine Klasse höher als sonst antreten und belegte mit 143 kg Platz 4.

Den Vizemeistertitel erkämpfte sich Philipp Lendner bei den „Männern -89 kg“. Mit 247 kg im Zweikampf gelang es ihn ebenfalls nicht die vorbereiteten Lasten zur Hochstrecke zu bringen; mit Silber erzielte er jedoch seine bisher beste Platzierung auf Landesebene. Den Titel sicherte sich Gregor Nowara (TB 03 Roding), der ebenfalls den Sonderpreis als „Relativ-Bester-Heber“ gewann.

Von alle 22 gemeldeten Vereinen belegte der AC 82 Schweinfurt bei der Vereinswertung einen tollen vierten Platz. Sieger des Wanderpokales wurde der TB 03 Roding vor dem Kraftclub am Lech sowie dem 1. AC Regensburg.

Einzelergebnisse:

Reißen Stoßen Zweikampf

Junioren -96 kg
1. Elias Urschel AC 82 Schweinfurt 100 112 212

Frauen -49 kg
1. Ulrike Zehner AC 82 Schweinfurt 43 55 98

Frauen -55 kg
4. Julia Metzger AC 82 Schweinfurt 34 45 79

Frauen -71 kg
1. Ekaterina Marschenko AC 82 Schweinfurt 70 84 154

Frauen -76 kg
4. Jennifer Block AC 82 Schweinfurt 66 77 143

Männer -89 kg
2. Philipp Lendner AC 82 Schweinfurt 112 135 247

Auf dem Foto: Ekaterina Marchenko: Die Bayerische Meisterin der Frauen -71 kg verbessert die Unterfrankenrekorde und qualifiziert sich für die Deutsche Meisterschaft.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Yummy
Ozean Grill
Pinocchio
Geiselwind oben
Bei Dimi
Eisgeliebt
Pure Club
Gastro-Musterbanner
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.