Home / Notruf / Ghostwriter kam statt er selbst: 33 Jahre alter Nigerianer wollte sich den Einbürgerungstest erschleichen

Ghostwriter kam statt er selbst: 33 Jahre alter Nigerianer wollte sich den Einbürgerungstest erschleichen


RR-Metalle - Photovoltaikanlagen

SCHWEINFURT – Ein 33 Jahre alter Nigerianer sollte am Samstagvormittag einen Einbürgerungstest bei der VHS ablegen. Da er dazu offensichtlich nicht in der Lage war, schickte er eine andere Person mit seinem Ausweis zur Prüfung.

Beide hatten aber wohl nicht mit der Aufmerksamkeit der dort Verantwortlichen gerechnet. Bei der Überprüfung der Ausweise flog die Sache auf. Der bisher noch unbekannte Ghostwriter flüchtete unter Zurücklassung des Ausweises und seines Mobiltelefons aus dem Prüfungsraum.


Fahrrad Schauer Inspektion



Über das zurückgelassene Mobiltelefon wird wohl auch der Unbekannte noch ermittelt werden können. Beide erwarten dann Anzeigen wegen Missbrauchs von Ausweispapieren und für den Ghostwriter noch wegen Urkundenfälschung.



ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert