Home / Notruf / Gleich drei Einbrüch und Einbruchsversuche in Schweinfurt in der Nacht von Freitag auf Samstag
Foto: Pixabay / TheDigitalWay

Gleich drei Einbrüch und Einbruchsversuche in Schweinfurt in der Nacht von Freitag auf Samstag


Sparkasse

SCHWEINFURT – In der Nacht von Freitag auf Samstag ereigneten sich in Schweinfurt drei Einbrüche bzw. Einbruchsversuche in Gaststätten sowie in ein Geschäft. Nur in einem Fall gelang es dem Täter Diebesgut zu entwenden. In den beiden übrigen Fällen entstand lediglich Sachschaden.

In der Zeit von Freitagabend, gegen 23:00 Uhr, bis Samstagmorgen, 09:30 Uhr, kam es in der Rudolf-Diesel-Straße zu einem Einbruch in ein Restaurant. Der Täter verschaffte sich über ein Fenster gewaltsam Zutritt zu der Gaststätte. Anschließend öffnete er mit Gewalt mehrere Schubladen im Laden und entwendete insgesamt 630 Euro Bargeld aus diesen. Der Sachschaden beträgt schätzungsweise 800 Euro.


Mezger

Zu einem ähnlich gelagerten Fall kam es in der Zeit von Freitagnachmittag, 14:00 Uhr, bis Samstagmorgen, 10:00 Uhr, am Jägersbrunnen. Hier gelang es dem Täter ebenfalls über ein Fenster gewaltsam in eine dortige Gaststätte einzudringen und darin ein Zimmer zu durchwühlen. Entwendet wurde nach aktuellem Kenntnisstand nichts. Am Fenster entstand ein Schaden von rund 10 Euro.

In der Zehntstraße wurde bei einem dortigen Geschäft eine Fensterschreibe zum Hinterzimmer angegangen. Vermutlich hatte der bislang unbekannte Täter, im Zeitraum zwischen 18:00 Uhr bis 09:20 Uhr, einen Stein gegen das Fenster geworfen. Nachdem die Scheibe nicht vollends zerbrach gab er seinen Einbruchsversuch im Anschluss auf und flüchtete in unbekannte Richtung. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 250 Euro.


Mehrere geparkte Pkw beschädigt

SCHWEINFURT – Im Verlauf der vergangenen Tage kam es in der Breslaustraße zu einer Sachbeschädigung an einem geparkten Fahrzeug. Die Fahrerin eines weißen 1er BMW hatte ihren Pkw zwischen Donnerstagmorgen, gegen 06:00 Uhr, bis Samstagnachmittag, um 16:00 Uhr, auf Höhe der Hausnummer 3 abgestellt. In diesem Zeitraum wurde die Beifahrertüre von einem bislang unbekannten Täter eingedellt und zerkratzt. Der Sachschaden beträgt schätzungsweise 1.000 Euro.

Zu einer weiteren Sachbeschädigung an einem Pkw kam es am Freitagabend, zwischen 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr, in der Hans-Weinzierl-Straße. Hier wurde die Kofferraumklappe eines grauen VW Golf Plus zerkratzt, wobei ein Schaden von etwa 500 Euro entstand.

Verkehrszeichen angefahren und geflüchtet

SCHWEINFURT – In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in der Harald-Hamberg-Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr gegen ein Verkehrsschild „Geh- und Radweg“ und knickte dieses um. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher, ohne sich um den entstandenen Schaden von rund 200 Euro zu kümmern.

Fahrrad im Wald entwendet – Rund 750 Euro Schaden

WEYER – Am Samstagabend kam es im Waldgebiet bei Weyer zu einem Fahrraddiebstahl. Der Besitzer eines schwarz / weißen Haibike stellte sein Rad gegen 18:15 Uhr mitten im Wald ab, um anschließend Joggen zu gehen. Als er 30 Minuten später zurückkehrte, war sein Fahrrad verschwunden und konnte auch bei einer Absuche im Wald nicht mehr aufgefunden werden. Der Wert des Diebesguts wird mit 750 Euro beziffert.

Hinweise zu den ungeklärten Straftaten erbittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Telefonnummer 09721/202-0.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Maharadscha
Eisgeliebt
Yummy
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.