Home / Notruf / Gleich drei Einsätze am Wochenende für die Schonunger Feuerwehr

Gleich drei Einsätze am Wochenende für die Schonunger Feuerwehr


Sparkasse

SCHONUNGEN – Am Wochenende wurde die Feuerwehr Schonungen gleich zu drei Einsätzen gerufen. Dabei handelte es sich um einen brennenden PKW-Anhänger auf dem Parkplatz Steinsäcker an der A70, den Brand einer Thuja Hecke und eine Ölspur.

Kurz zusammen gefasst – eine schweiß treibende Arbeit.


AOK - Keine Kompromisse

Alarmierung am 30.07.2020 um 15:52 Uhr
Einsatzstichwort: Straße reinigen
Einsatzort: Ludwig-Grobe-Straße, Schonungen
Im Kreuzungsbereich Hauptstraße/Ludwig-Grobe-Straße zog sich eine Ölspur. Die Gefahrenquelle wurde mit Hilfe von Bindemittel innerhalb weniger Minuten von der Feuerwehr beseitigt.


Alarmierte Kräfte
Feuerwehr Schonungen

Eingesetzte Fahrzeuge:
Florian Schonungen 11/1 (Mehrzweckfahrzeug)
Florian Schonungen 20/1 (Tanklöschfahrzeug)
Florian Schonungen 61/1 (Rüstwagen)

Alarmierung am 31.07.2020 um 00:10 Uhr
Einsatzstichwort: Kleinbrand im Freien
Einsatzort: Dachleite, Schonungen
Eine jahrzehntelang gewachsene Thuja Hecke, mehrere Meter hoch, stand in Flammen. Durch Selbstlöschmaßnahmen der Bewohner konnte ein übergreifen der Flammen auf den direkt angrenzenden Garagenkomplex verhindert werden. Die Feuerwehr übernahm die Nachlöscharbeiten und kontrollierte die Einsatzstelle mit der Wärmebildkamera.

Alarmierte Kräfte:
Feuerwehr Schonungen

Eingesetzte Fahrzeuge:
Florian Schonungen 11/1 (Mehrzweckfahrzeug)
Florian Schonungen 20/1 (Tanklöschfahrzeug)
Florian Schonungen 48/1 (Löschgruppenfahrzeug)

Alarmierung am 01.08.2020 um 07:40 Uhr
Einsatzstichwort: Brand PKW Anhänger
Einsatzort: Parkplatz Steinsäcker, A70 Fahrtrichtung Bamberg
Der 64-jährige Fahrer aus dem Landkreis Bad Kissingen hatte ca. 500 Meter vor dem Parkplatz Steinsäcker Süd auf der A70 eine Rauchentwicklung an seinem Planenanhänger festgestellt und sein Gespann auf dem Rastplatz im Bereich mehrerer freier Stellplätze zum Stehen gebracht.
Dort konnte er den Anhänger noch rechtzeitig abkoppeln, ehe dieser ebenso wie die Ladung in Vollbrand geriet. Entsprechender Weise handelte es sich bei der Ladung um ca. 2,5 Ster Brennholz. Die hinzugerufenen Feuerwehren der Ortschaften Gochsheim und Schonungen konnten den Brand rasch löschen. Der Brand dürfte durch einen technischen Defekt am rechten Rad bzw. des Achslagers oder der Bremse entstanden sein. Am Anhänger entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Verkehr auf der Autobahn wurde durch den Brand nicht beeinträchtigt.
Quelle: Polizei

Alarmierte Kräfte:
Feuerwehr Gochsheim
Feuerwehr Schonungen

Eingesetzte Fahrzeuge:
Florian Schonungen 11/1 (Mehrzweckfahrzeug)
Florian Schonungen 20/1 (Tanklöschfahrzeug)
Florian Schonungen 48/1 (Löschgruppenfahrzeug)
Florian Schonungen 61/1 (Rüstwagen)

Fotos Brand Anhänger + Brand Hecke: Simon Scheuring
Foto Ölspur: Daniel Schneider-Ludorff



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Geiselwind oben
Eisgeliebt
Maharadscha
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.