Home / Notruf / Glückliches Ende: Vermisster Rentner wird am nächsten Morgen gefunden

Glückliches Ende: Vermisster Rentner wird am nächsten Morgen gefunden


Sparkasse

GEMÜNDEN AM MAIN – Ein glückliches Ende nahm die Suche nach einem vermissten Rentner in Gemünden. Der 79jährige Mann war am Freitag gegen 8.30 Uhr letztmals im Rahmen seiner Betreung vom Pflegedienst versorgt worden. Am Nachmittag konnte der an Altersdemenz leidende Senior dann nicht mehr zu Hause angetroffen werden.

Nachdem eine erste Absuche negativ verlief, wurde die Polizei gegen 19.30 Uhr von dem Verschwinden des Mannes informiert. Sofort wurde im Anschluss die Feuerwehr Gemünden sowie Personensuchhunde und auch die Wasserwacht alarmiert, die den nahegelegenen Mühlbach absuchte.


Auto-Motorrad AMS Schauer



Leider ergebnislos mussten diese ersten Bemühungen dann nachts eingestellt werden. Eine erneute Suche am Samstagmorgen führte dann zum glücklichen Auffinden des Vermissten. Der Mann konnte gegen 11 Uhr von Mitgliedern der Feuerwehr offensichtlich unverletzt und nur leicht unterkühlt an einem schwer zugänglich Steilhang gefunden werden. Vorsorglich wurde der Senior ins Krankenhaus Lohr gebracht.


Symboldbild: Archiv


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!