Home / Ort / Bergrheinfeld / Golffahrer wird auf der B 303 bei Niederwerrn mit Steinen beworfen
Foto: Pixabay / RaphiD

Golffahrer wird auf der B 303 bei Niederwerrn mit Steinen beworfen


Sparkasse

NIEDERWERRN – Am Montag, gegen 22.15 Uhr, fuhr ein 29-jähriger mit seinem schwarzen VW Golf mit Würzburger Zulassung in Richtung Schweinfurt. Zwischen der Abfahrt nach Oberwerrn und der Abfahrt nach Niederwerrn habe ein unbekannter Täter mehrere Steine auf sein fahrendes Fahrzeug geworfen.

Ein Stein habe die Seitenscheibe vorne rechts durchschlagen, ein anderer habe den rechten Scheinwerfer getroffen, ein dritter habe die Windschutzscheibe getroffen aber nur einen Kratzer verursacht. Der Steinewerfer konnten nicht ausfindig gemacht werden. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von zirka 4.000 Euro.


Mezger

Vorfahrt missachtet

SCHWEINFURT – Am Montag, gegen 15.30 Uhr, befuhr ein BMW-Fahrer die Cramerstraße in Richtung Luitpoldstraße. Ein Mercedes-Fahrer befuhr zur gleichen Zeit die Theresienstraße in Richtung Landwehrstraße. Im Kreuzungsbereich übersah dabei der BMW-Fahrer den von links kommenden Vorfahrtberechtigten und stieß dadurch mit der Front gegen die rechte Seite des anderen Fahrzeuges. Es entstand ein Sachschaden von zirka 3.000 Euro.


Beim Klauen erwischt und von der Polizei zur Schule gebracht

BERGRHEINFELD – Am Montag, noch bevor die Schule anfing, konnten zwei noch minderjährige Mädchen zunächst aufgrund ihres auffälligen Verhaltens in einem Supermarkt beim Stehlen erwischt werden. Sie hatten Softgetränke im Gesamtwert von über 20 Euro entwendet. Um zu gewährleisten, dass sie im Anschluss auch zur Schule gehen, wurden sie von der Polizei dorthin verbracht.

Baum durch unbekannte Täter abgesägt

WETTRINGEN – Bereits am Donnerstag bemerkte ein Mitarbeiter des geschädigten Marktes Stadtlauringen, dass ein Baum einer Grünfläche in der Bachgasse durch einen unbekannten Täter abgesägt worden war. Eine Erlaubnis lag hierfür nicht vor. Der Schaden beläuft sich auf zirka 500 Euro.

Flurschaden durch Quad/Motorradfahrer

MAINBERG – Seit Anfang des Jahres treffen sich anscheinend Motorrad-, als auch Quadfahrer auf einem dortigen Flurgrundstück um ihre Kraftfahrzeug zu testen. Bei der widerrechtlichen Benutzung der Wiese entstand ein Flurschaden, weiterhin wurden diverse Zugangssperren aus Fichtenstämmen durch die unbekannten Benutzer aus dem Boden gerissen und teilweise zerbrochen um auf das Gelände zu gelangen. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Unter Drogeneinfluss unterwegs

WERNECK – Am Montag, um 18.15 Uhr, wurde ein 18-jähriger Wernecker mit seinem Pkw einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dieser konnten drogenbedingte Auffälligkeiten festgestellt werden. Ein Urintest verlief positiv. Eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Fahrzeugschlüssels zur Gefahrenabwehr waren die Folge. Den jungen Mann erwartet nun ein Bußgeld von mindestens 500 Euro und einen Monat Fahrverbot.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Lkw-Fahrer mit 1,6 Promille

WERNECK – Ein Lkw-Fahrer belieferte am Montagmorgen mit seinem Transporter die Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck. Der beim Ausladen behilfliche Beamte bemerkte beim 31-Jährigen starken Alkoholgeruch. Ein Alkotest ergab einen Wert von 0,82 mg/l Atemalkohol (1,64 ‰). Zur Blutentnahme und Anzeige konnte der Fahrer gleich auf der Dienststelle bleiben.

Kleiner Brand im Gewerbegebiet

RUNDELSHAUSEN – Montagabends, gegen 17.45 Uhr fiel den Mitarbeitern eines Autohauses in Werneck auf, dass es in einer neu errichteten Lagerhalle in der Nachbarschaft verdächtig flackert. Sofort wurde Polizei und Feuerwehr alarmiert, welche die Ursache des Feuerscheins ergründeten.
Ein offensichtlich zum Trocknen der Betonarbeiten aufgestellter Dieselheizlüfter war nicht ordnungsgemäß angeschlossen und befüllt worden. Hierdurch geriet die Abdeckung des Lüfters in Brand. Durch die freiwilligen Feuerwehren Werneck und Ettleben wurde der Heizlüfter abgeschalten, so dass somit auch die Brandursache zum Erliegen kam.

Glücklicherweise entstand – mit Ausnahme des Heizlüfters – kein weiterer Schaden.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pure Club
Eisgeliebt
Gastro-Musterbanner
Bei Dimi
Yummy
Ozean Grill
Pinocchio
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.