Home / Notruf / Gut gebechert: Freizeitkapitän war mit 2,5 Promille in seinem Motorboot auf dem Main unterwegs

Gut gebechert: Freizeitkapitän war mit 2,5 Promille in seinem Motorboot auf dem Main unterwegs


Sparkasse

THERES – Bei der Kontrolle eines Motorboots wurde beim dem 56-Jährigen Bootsführer deutlich Alkoholgeruch festgestellt. Ein Test vor Ort ergab, dass der Bootsführer mit 2,5 Promille auf dem Main unterwegs war.

Das Motorboot wurde daraufhin in den nächsten Hafen geschleppt und eine Blutentnahme beim Bootsführer angeordnet. Gegen den Bootsführer wird nun ein Strafverfahren eingeleitet.


Johanniter Schweinfurt

Pkw-Kennzeichen entwendet


WERNECK – Von Mittwoch auf Donnerstag wurden die beiden Kennzeichens eines Am Schloßpark geparkten Pkws entwendet. Der schwarze BMW war auf dem Firmenparkplatz der Fa. VINTIN geparkt.

Unfallflucht im Fischlochweg

SENNFELD – Am Donnerstagabend wurde im Zeitraum von 17 bis 18.30 Uhr ein im Fischlochsweg geparkter Pkw angefahren. Der Unfallverursacher fuhr jedoch weiter ohne sich um den entstanden Sachschaden zu kümmern. Am geschädigten Seat Ibiza entstand an der linken Fahrzeugseite ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Geiselwind oben
Maharadscha
Naturfreundehaus
Ozean Grill
Yummy
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.