Home / Ort / Rhön / Bad Neustadt / Harley Fahrer stürzt betrunken hangabwärts und wartet dort über zwei Stunden liegend auf Hilfe
Foto: 2fly4

Harley Fahrer stürzt betrunken hangabwärts und wartet dort über zwei Stunden liegend auf Hilfe


Sparkasse

OBERELSBACH – Ein 47 -jähriger befuhr mit seiner Harley am Samstagabend den Franzosenweg von der Schornhecke kommend in Richtung Oberelsbach. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Krad und kam alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab. Dort stürzte er wenige Meter hangabwärts.

Der Fahrer konnte eigenständig keine Hilfe verständigen. Erst ca. 2,5 Stunden nach Unfallzeit machte sich seine Ehefrau Sorgen und kontaktierte ihren Mann per Mobiltelefon. So konnte dem Mann geholfen werden, er wurde mit mittelschweren Verletzungen in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht.


Auto-Motorrad AMS Schauer

Nach der Erstversorgung konnte bei der Befragung des Fahrers von den Beamten Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,2 Promille.


Die freiwillige Feuerwehr Oberelsbach unterstützte an der Unfallstelle mit 15 Mann für Bergungs-und Verkehrslenkungsmaßnahmen. Die Harley wurde leicht beschädigt abgeschleppt.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!