Home / Notruf / Hat da jemand in Poppenhausen einen schwarzen Audi A6 mit Steinen beworfen?

Hat da jemand in Poppenhausen einen schwarzen Audi A6 mit Steinen beworfen?


Sparkasse

POPPENHAUSEN – Möglicherweise wurde durch Unbekannte ein schwarzer Audi A6 am Heckenweg 10 mit Steinen beworfen. Der Fahrer stellte entsprechende Schäden an dem Pkw fest. Möglicherweise, da auch noch ein weiterer Ort als Tatort in Frage kommen kann.

Konnte jemand Verdächtiges in Poppenhausen beobachten, dass mit der Sachbeschädigung in Zusammenhang stehen könnte? Als Tatzeitraum könnte der Mittwoch der letzten Woche (25.11.20) bis Samstag (28.11.20) möglich sein.


Winner Plus junge Hunde Futter Junior

Fahrzeug aufgerollt


SCHWEINFURT – Als ein Essenslieferant seinen Pkw am Mittwochabend kurz vor Mitternacht abstellen wollte, um seine Kundschaft zu beliefern, rollte sein Fahrzeug auf das davor ordnungsgemäß geparkte Fahrzeug auf. Er hatte wohl den Gang herausgenommen und die Feststellbremse nicht aktiviert. An dem geschädigten Pkw entstanden im Heckbereich Kratzer im Lack. Der Sachschaden wird mit ca. 100 Euro angenommen.

Beim Ein- oder Ausparken beschädigt

SCHWEINFURT – Als am Freitag vergangener Woche (27.11.20) der Halter/Fahrer eines schwarze Mercedes zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte er vorne links einen frischen Unfallschaden fest. Der Pkw war in der Bauerngasse vor einem Schuhgeschäft zwischen 09 und 11 Uhr abgestellt. Der Verursacher hatte das Weite gesucht und sich nicht um den entstandenen Schaden gekümmert. Den Unfall meldete der Geschädigte erst an diesem Mittwoch. Wer konnte eine Kollision in der Zeit an dem Unfallort beobachten?

Seitenspiegel abgetreten

SCHWEINFURT – Durch einen Unbekannten wurde von Montag auf Mittwoch ein silberner Polo in der Goethestraße vor der Fachoberschule angegangen. Der linke Außenspiegel wurde vermutlich abgetreten. An dem Pkw entstand für ca. 200 Euro Sachschaden. Der Täter konnte unerkannt entkommen. Hinweise würden dem Sachbearbeiter in diesem Fall weiterhelfen…

Werbebanner entwendet

SENNFELD – Im Außenbereich eines Clubs in der Schweinfurter Straße wurden im Laufe des Montags vier Werbebanner durch Unbekannte entwendet. Das Abnehmen der großen Banner von einem Metallzaun sollte eigentlich aufgefallen sein. Wer konnte im Vorbeifahren/-gehen entsprechende Wahrnehmung machen und einen Hinweis geben?

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 09721/202-0.

Verkehrsunfall

GEROLZHOFEN – Zu einem Unfall mit etwa 700 € Sachschaden kam es am Mittwoch, gegen 12:30 Uhr, auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes in der Frankenwinheimer Straße. Ein Autofahrer blieb beim Rangieren an einem Absperrpfosten hängen. Verletzt wurde niemand.

Lkw-Fahrer kontrolliert

MÖNCHSTOCKHEIM – Während einer Verkehrskontrolle auf der Staatsstraße zwischen Mönchstockheim und Kleinrheinfeld wurde am Mittwochnachmittag eine Sattelzugmaschine angehalten. Während der Fahrzeugkontrolle stellten die Polizeibeamten fest, dass die Ladung unzureichend gesichert war. Zudem stellten sie beim Auslesen des digitalen Kontrollgerätes eine Geschwindigkeitsüberschreitung fest und dass die wöchentliche Ruhezeit nicht eingehalten wurde. Anzeige nach dem Fahrpersonalgesetz und Straßenverkehrsordnung wird erstattet.



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Yummy
Naturfreundehaus
Ozean Grill
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?




© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas