Home / Ort / Hassberge / Zeil und Richtung Bamberg / Heftiger Streit am Bahnsteig: In Bamberg wurde ein 25 Jahre alter Marokkaner niedergeschlagen, getreten – und griff dann selbst die Polizei an
Foto: Bundespolizei

Heftiger Streit am Bahnsteig: In Bamberg wurde ein 25 Jahre alter Marokkaner niedergeschlagen, getreten – und griff dann selbst die Polizei an


Kauzen Frankonia Vollbier

BAMBERG – Am 07.10.2021 wurde am Hauptbahnhof Bamberg ein Mann während eines Streits von einem bislang unbekannten Täter niedergeschlagen und getreten. Bei Eintreffen der Polizei griff er dann die Polizeibeamten an.

Am späten Donnerstagabend, 07.Oktober, gerieten am Hauptbahnhof Bamberg zwei mit dem Zug aus Nürnberg kommende Männer in einen heftigen Streit. In dessen Verlauf schlug der Täter den marokkanischen Staatsangehörigen am Bahnsteig zu Boden und trat ihm dann noch mehrfach gegen den Kopf. Bei Eintreffen der Polizei war der bislang noch unbekannte Mann nicht mehr vor Ort und konnte trotz sofortiger Fahndungsmaßnahmen nicht mehr festgestellt werden.


Praktikumsbörse Schweinfurt LRASW

Der 25-jährige Geschädigte war gegenüber den Polizeibeamten äußert unkooperativ und versuchte sich im weiteren Verlauf selbst zu verletzen, woraufhin ihm Handschellen angelegt werden mussten. Hierbei leistete er Widerstand und versuchte nach den Beamten zu treten. Zur Abklärung seines körperlichen und geistigen Zustandes wurde er in ein Krankenhaus verbracht.


Die Bundespolizei Würzburg ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!