Home / Notruf / Hehlerei, verkratzte Autos – und ein 37-Jähriger mit 12 Jahren ohne Führerschein
Foto Pixabay / Rico_Loeb

Hehlerei, verkratzte Autos – und ein 37-Jähriger mit 12 Jahren ohne Führerschein


Sparkasse

WERNECK – Mit Diebesgut im Gesamtwert von 20000 Euro war am Montagmittag ein Niederländer auf der A 7 Richtung Süden unterwegs. Der Kleintransporter des 64-Jährigen war bis oben hin mit Werkzeug, Handys und Uhren beladen, als er von einer Streife der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck kontrolliert wurde.

Bei einer Überprüfung der Ladung konnten schnell einige Werkzeuge einem Einbruch in einer Baufirma in Nordrhein-Westfalen zugeordnet werden. Die gesamte Ladung wurde Sichergestellt und der Mann vorläufig festgenommen. Nach der Durchführung der erforderlichen polizeilichen Maßnahmen und Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde er wieder entlassen.


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen

Unfall auf der A 70 – Zeugen gesucht

WONFURT – Zu einem Verkehrsunfall auf der A 70 kam es am Dienstagmittag, gegen 13:50 Uhr, bei Wonfurt. Ein 33-jähriger Pkw-Fahrer war mit seinem VW mit ca. 180 km/h Richtung Schweinfurt unterwegs und überholte mehrere Fahrzeuge. Dies war aber anscheinend einem grauen Audi SQ5-Fahrer zu langsam. Der Audi-Fahrer aus Hessen drängelte von hinten, gab Lichthupe und beleidigte seinen Vordermann aus dem Landkreis Würzburg. Im weiteren Verlauf kam es dann noch zu einer leichten Berührung beider Fahrzeuge. Zur genauen Klärung des Vorfalls und des Unfallhergangs sucht die Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck nach Zeugen. Hinweise bitte unter Tel. 09722/9444-0.


12 Jahre ohne Führerschein

WERNECK – 12 Jahre fuhr ein 37-Jähriger aus Nordrhein-Westfalen ohne Führerschein. Bei einer Kontrolle auf der A 7 bei Werneck stellten die Beamten der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck fest, dass dem Arbeiter der Führerschein vor 12 Jahren wegen Alkohol am Steuer entzogen wurde. Seither war er ohne Führerschein unterwegs.

Fenster im Innenhof beschädigt

SCHWEINFURT – Von Donnerstag auf Freitag wurde ein Fenster der Sparkasse Schweinfurt in der Roßbrunnstraße beschädigt. Der Innenhof ist für jedermann zugänglich. Am Fenster entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro.

Zwei Autos verkratzt

GRAFENRHEINFELD – Von Freitag auf Samstag wurden in der Schillerstraße in Grafenrheinfeld zwei Pkws zerkratzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden.

Pkw-Fahrer übersieht Fahrradfahrer

MÜNNERSTADT – Am Dienstag, gegen 17.20 Uhr, kam es an der Kreuzung Meininger Straße / Am Dicken Turm zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer leicht verletzt wurde. Ein 56-jähriger Fahrer eines Pkw Mercedes befuhr die Meininger Straße stadteinwärts und übersah an der Kreuzung Am Dicken Turm einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Radfahrer. Der Fahrradfahrer stürzte zu Boden und erlitt Abschürfungen. Zur Schadensregulierung wurden vor Ort die Personalien ausgetauscht. Am Fahrzeug entstand augenscheinlich kein Schaden, am Fahrrad wurde die Felge beschädigt, so dass ein Schaden von circa 200,- Euro entstand.

Pkw-Fahrer unter Alkoholeinfluss gestoppt

MASSBACH – Am Dienstagabend, gegen 18.10 Uhr, wurde ein Fahrer eines Kleinfahrzeugs in der Volkershausener Straße zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Dabei nahmen die Streifenbeamten der Polizeiinspektion Bad Kissingen deutlichen Alkoholgeruch wahr. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,10 Promille. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und der Führerschein sichergestellt. Nach Auswertung der entnommenen Blutprobe geht dem Mann eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr zu.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pinocchio
Bei Dimi
Gastro-Musterbanner
Eisgeliebt
Pure Club
Yummy
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.