Home / Ort / Dittelbrunn / Holzstapel in Flammen, erneut Graffiti an Schule, Motorradfahrer flüchtet nach Zusammenstoß

Holzstapel in Flammen, erneut Graffiti an Schule, Motorradfahrer flüchtet nach Zusammenstoß


Kauzen Frankonia Vollbier

ALTENMÜNSTER – Am Donnerstag, gegen 17.00 Uhr, stellte der Geschädigte fest, dass ein Holzstapel auf seinem Grundstück in der Fuchsstädter Straße brennt. Nachdem die Flamme erst 40 cm hoch waren, konnte der Brand vom Besitzer selbst gelöscht werden. Nachdem die Feuerwehr vor Ort kam, wurde bemerkt, dass der Holzzaun ebenfalls beschädigt wurde. Die genaue Brandursache ist bislang nicht geklärt. Der Schaden wird auf 250 Euro beziffert.

Diebstahl im Lidl



SCHWEINFURT – Ein 22 – jähriger Mann entwendete am Donnerstag mehrere Lebensmittel im Wert von ca. 13 Euro. Dabei steckte er die Lebensmittel in seinen Rucksack und wollte an der Kasse lediglich zwei Flaschen Wasser bezahlen. Die Polizei ermittelt nun wegen Ladendiebstahl.


Erneutes Graffiti an Schule

SCHWEINFURT – Wie bereits gestern berichtet, wurden durch bislang unbekannte Täter im Neubau der Alfons-Goppel- Schule in der Geschwister Scholl Straße mehrere Graffiti angebracht. Nun teilte der Hausmeister einer Schule in der Ignaz-Schön-Straße mit, dass eine Wand ebenfalls mit Graffiti beschmiert wurde. Der ebenfalls unbekannte Täter sprayte ein Herz mit drei Mal die 6. Der Schaden wird auf 500 Euro beziffert.

Mit Alkohol am Steuer

SCHWEINFURT – In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde ein BMW Fahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei konnte beim Fahrer deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest ergab schließlich 0,66 Promille. Da der Betroffene nicht in Deutschland wohnt, musste er die Geldbuße, inkl. Gebühren, in Höhe von insgesamt 528,50 Euro direkt bezahlen.

Unfallflucht im Parkhaus

SCHWEINFURT – Die Geschädigte stellte ihren Skoda Superb im Parkhaus am Marienbach von Mittwoch auf Donnerstag ab. Als Sie gegen 07.00 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkam, bemerkte Sie einen Kratzer hinten links. Der Schaden wird mit 1000 Euro beziffert. Die Polizei ermittelt nun wegen unerlaubtes Entfernen vom Unfallort.

Motorradfahrer flüchtet nach Zusammenstoß

SCHWEINFURT – Nachdem der Geschädigte Honda Fahrer an der Hennebergstraße in Richtung Alte Bahnhofstraße verkehrsbedingt wartete, ordnete sich ein Motorrad Fahrer links neben ihn ein. Beim Umspringen der Ampel fuhren dann beide Fahrzeuge auf die geradeaus Spur. Hierbei touchierte das Motorrad den Pkw im Bereich der Stoßstange. Der Motorradfahrer kam ins straucheln, fuhr dann aber weiter. Die Geschädigte konnte sich das Kennzeichen notieren und erstattete Anzeige wegen unerlaubtes Entfernen vom Unfallort.

Aus Scheune E-Bike entwendet

KAISTEN – In der Straße Am Kirchberg wurde ein Kindertrekkingrad unversperrt in einer Scheune gelagert. Das E-Bike der Marke Raymon, Typ Sixray in der Farbe orange-blau, wurde dann im Zeitraum zwischen dem 28.09, 17.00 Uhr und 29.09.21, 16.00 Uhr von einem bislang unbekannten Täter entwendet.

Verkehrszeichen im Wert von 400 Euro entwendet

OBERLAURINGEN – In der Zeit von Freitag bis einschließlich Dienstag wurde im Bereich der Staatsstraße 2280 ein gelbes Verkehrszeichen entwendet. Bei dem Zeichen handelt es um ein sog. Wegweiser mit angegebenen Ortsnamen und Entfernungen.

Versuchter Einbruch in Wohnung

HAMBACH – In einem Mehrfamilienhaus in der Ringstraße wurde von der Geschädigten eine Hebelspur an der Haustüre festgestellt. Demnach wurde in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag versucht, die Türe aufzuhebeln. Dies gelang dem unbekannten Täter jedoch nicht. Der Schaden wird auf 300 Euro geschätzt.

Spiegel beim geparkten Pkw beschädigt

POPPENHAUSEN – Die Geschädigte parkte ihren Fiat Punto in der Hauptstraße in der Zeit von Dienstag auf Mittwoch. Als Sie gegen 14.30 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkam, bemerkte Sie dass der rechte Außenspiegel beschädigt war. Der Schaden wird mit 750 Euro beziffert.

Beim Überholvorgang zusammengestoßen

DITTELBRUNN – Am Donnerstagmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B286 von Poppenhausen in Richtung Dittelbrunn. Nachdem der Geschädigte zum Überholen ansetzte, fuhr er neben den späteren Unfallverursacher. Dieser scherte dann ebenfalls zum Überholen aus und stieß dabei mit dem anderen Pkw zusammen. Verletzt wurde hierbei niemand. Es entstand hierbei ein Schaden in Höhe von 3500 Euro.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Alkoholisiert im Fahrzeug genächtigt

BAD KISSINGEN – In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, gegen 05.00 Uhr, konnte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Bad Kissingen auf dem Parkplatz in der Bräugasse einen auf dem Beifahrersitz eines BMW schlafenden Mann feststellen. Dies war auch gut so, denn der nicht ortsansässige Mann hatte Alkohol getrunken und keine andere Übernachtungsmöglichkeit gefunden. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von über 2 Promille. Um eine eventuelle Trunkenheitsfahrt zu verhindern, wurde der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Nach Ausschlafen seines Rausches kann er diesen auf der Dienststelle abholen.

Bargeld gestohlen

GEROLZHOFEN – Am Donnerstag, 30.09.2021, zwischen 10.00 und 12.00 Uhr, verlor eine 66-jährige Frau wahrscheinlich auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Rügshofen oder auf dem Weg zum Stadtzentrum Gerolzhofen ihre Geldbörse mit verschiedenen Ausweispapieren, Scheck- und Kreditkarten sowie einem Geldbetrag. Gegen 17.30 Uhr meldete sich eine Postzustellerin, die den Geldbeutel in einem Briefkasten vorfand – jedoch ohne Bargeld. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Gerolzhofen unter Tel. (09382) 9400.

Fahrradsturz endete für 12-jährigen im Krankenhaus

GEROLZHOFEN – Beim Versuch, einen hohen Bordstein mit seinem Fahrrad zu überwinden, stürzte am Donnerstag, gegen 19:25 Uhr, ein 12-Jähriger in der Schallfelder Straße und zog sich dabei eine Kopfplatzwunde an der linken Schläfe zu, die anschließend in einem nahegelegenen Krankenhaus ärztlich versorgt werden musste. Der Erziehungsberechtigte wurde von den Polizeibeamten über den Vorfall informiert.

Verkehrsunfall

TRAUSTADT – Die Fahrerin eines Lkw stieß am vergangenen Donnerstag, 30.09.2021, gegen 09.45 Uhr, beim Rückwärtsrangieren in der Straße „Zu den Weinbergen“ gegen einen stehenden Pkw Mercedes und drückte dabei die Pkw Front ein. Der Sachschaden an dem Pkw beläuft sich auf ca. 7.000 Euro, der Lkw, bei dem das Heck eingedrückt wurde, wies einen Schaden von ca. 2.000 Euro auf.

Schwarzer Pkw mit beschädigtem Außenspiegel gesucht!

GEROLZHOFEN – Am Donnerstag, 30.09.2021, gegen 10.30 Uhr, stieß der Fahrer eines blauen VW Polo vermutlich gegen einen in der Hermann-Löns-Straße geparkten schwarzen Pkw. An diesem dürfte der linke Außenspiegel beschädigt worden sein. Der Fahrer des geschädigten Pkw, der am Donnerstag vor der Bäckerei in der Hermann-Löns-Straße geparkt hat, möge sich bitte zur Schadensregulierung mit der Polizei in Gerolzhofen unter Tel. (09382) 9400 in Verbindung setzen.

Ohne Führerschein unterwegs

GELDERSHEIM – Bei einer Kontrolle am Donnerstagmittag konnte ein Pkw-Fahrer den Beamten der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck keinen Führerschein vorzeigen. Eine Überprüfung ergaben, dass dem 34-jährigen Schweinfurter die Fahrerlaubnis vor sieben Tagen wegen Trunkenheit im Verkehr entzogen wurde. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Anzeige folgt.

Drogentest positiv

WERNECK – Positiv auf Drogen wurde am Donnerstagabend ein Pkw-Fahrer bei einer Kontrolle der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck auf der A 7 bei Werneck getestet. Der 25-jährige Eisenflechter zeigte bei der Kontrolle drogentypische Auffälligkeiten. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Zur Blutentnahme und Anzeigenaufnahme musste er mit auf die Dienststelle nach Werneck.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Eisgeliebt
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!