Home / Notruf / Illegales Autorennen auf der Oskar-von-Miller-Straße endet mit einem Unfall – auch ein zweijähriges Kind saß in einem Wagen…
Foto: Pixabay / Stadtgeschehen-Luebeck

Illegales Autorennen auf der Oskar-von-Miller-Straße endet mit einem Unfall – auch ein zweijähriges Kind saß in einem Wagen…


Sparkasse

SCHWEINFURT – Am Sonntag, gegen 20.00 Uhr, fuhren ein 35-Jähriger mit seinem blauen Honda Accord und ein 28-Jähriger mit seinem braunen Mercedes E350 auf der Oskar-von-Miller-Straße nebeneinander in Richtung Wohnscheibe. Auf Höhe des Kreuzungsbereiches zur Peter-Krammer-Straße kam es zu der ersten gefährlichen Fahrsituation, nachdem sich dort die Fahrbahn verengte.

Einer der beiden Fahrzeugführer konnte sein Fahrzeug gerade noch abfangen nachdem das Heck ausbrach. Im weiteren Verlauf kam es noch zu einem gescheiterten Überholversuch auf der Geraden. Bevor es zu einer Gefährdung des entgegenkommenden Verkehrs kam, scherte einer der beiden Fahrzeugführer wieder hinter seinem Kontrahenten ein. Jedoch kam es bei diesem Fahrmanöver zu einem Kontakt an beiden Fahrzeugen.


Ferber Stellenangebot

Bei dem anschließenden Unfall verletzte sich die Beifahrerin des Honda Accords so dass sie kurzzeitig das Bewusstsein verlor und ins Krankenhaus verbracht werden musste. Die anderen Fahrzeuginsassen, unter anderem ein zweijähriges Kind, wurden nicht verletzt. Im Nachgang der Unfallaufnahme kam es zwischen den beiden Parteien der Fahrzeuginhaber noch zu verbalen Streitigkeiten und Beleidigungen.


Verkehrsteilnehmer die durch die Fahrweise der beiden gefährdet wurden oder sonstige Angaben du der Fahrtstrecke und Fahrverhalten machen können sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Schweinfurt melden!

Außenspiegel abgetreten und Reifen zerstochen

Im Verlauf des Wochenendes wurde der auf einem Firmenparkplatz ind der Stresemannstraße geparkte graue Opel mit Schweinfurter Zulassung beschädigt. Der unbekannte Täter zerstach alle vier Reifen des Fahrzeugs und trat auch noch beide Außenspiegel ab. Der Schaden beläuft sich auf zirka 1000 Euro.

Reifen zerstochen

Im Verlaufe der letzten Woche wurden an einem Firmenwagen der Marke Peugeot Boxer in der Alten Bahnhofstraße zwei Reifen durch einen unbekannten Täter zerstochen. Der Schaden beläuft sich auf 500 Euro.

Einbruch in Gaststätte

Am Sonntag, in der Zeit von 01.30 bis 10.30 Uhr, hebelte ein unbekannter Täter ein Fenster der Gaststätte in der Metzgergassauf. Im Anschluss betrat er die Räumlichkeiten und durchwühlte Schränke und Schubladen. Er hinterließ einen Sachschaden von zirka 600 Euro. Das Diebesgut war lediglich ein geringer dreistelliger Betrag.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Geiselwind oben
Maharadscha
Eisgeliebt
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.