Home / Ort / Dittelbrunn / Immer diese Eifersucht…: Beziehungsstreit endet mit Verkehrsunfall und Polizeieinsatz
Foto: 2fly4

Immer diese Eifersucht…: Beziehungsstreit endet mit Verkehrsunfall und Polizeieinsatz


Sparkasse

GOCHSHEIM / GELDERSHEIM – Es war wohl die Eifersucht, die eine 21-Jährige dazu trieb, ihrem 19-jährigen Freund mehrere Kilometer bis nach Geldersheim mit dem Auto hinterherzufahren: Im Auto des jungen Mannes saß nämlich eine andere Frau.

Vor der Anschrift dieser Frau blockierte die spätere Beschuldigte dem 21-Jährigen mit ihrem Fahrzeug die Weiterfahrt. Das wiederum veranlasste den 19-jährigen mit seinem BMW rasant rückwärts zu fahren. Er übersah dabei den geparkten Seat eines unbeteiligten Dritten und stieß gegen diesen.


Fahrrad Schauer

Dass die 21-Jährige nun auch noch vergeblich versuchte die 19-jährige Beifahrerin an den Haaren aus dem Auto zu zerren, bildet den etwas bizarren Abschluss der Streitigkeit. Als Folge laufen nun polizeiliche Ermittlungen wegen Körperverletzung und Nötigung gegen die 21-Jährige und wegen verkehrsrechtlicher Verstöße gegen den 19-Jährigen.


Verkehrsunfall mit verletztem Trike-Fahrer

SCHWEINFURT – Am Samstagnachmittag, gegen 17:00 Uhr, ereignete sich ein folgenschwerer Verkehrsunfall im Bereich der Einmündung der Giegler-Pascha-Straße in die Gunnar-Wester-Straße. Ein von der Giegler-Pascha-Straße einfahrender 34-jähriger Pkw-Fahrer hatte hier die Vorfahrt eines Trike-Fahrers missachtet, der in Richtung Hauptbahnhof unterwegs war. Bei dem Zusammenprall wurde der 60-jährige Trike-Fahrer schwer verletzt. Auch der Pkw-Fahrer und dessen Kleinkind mussten mit leichten Verletzung vom Rettungsdienst in ein Schweinfurter Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 17.000 Euro. Im Bereich südlich der Innenstadt kam es in der Folge zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Unfall oder nicht?

SCHWEINFURT – Am Samstag, gegen 15:45 Uhr, musste die 45-jährige Fahrerin eines grauen Chrysler Voyager an der Ampel von der Landwehrstraße zur Hahnenhügelbrücke wegen Rotlichts anhalten. Beim Wiederanfahren würgte sie den Motor ab, sodass das Fahrzeug nur einen Ruck nach vorne machte. Anschließend fuhren die Chrysler-Fahrerin sowie der dahinter befindliche Fahrer eines Pkw Audi A3 weiter. Später stellte die 45-Jährige einen Schaden an ihrem Fahrzeug fest. Der ca. 30-jährige Fahrer des grauen Audi und etwaige Zeugen des Vorfalls werden nun gebeten, sich bei der Polizei zu melden, um den Sachverhalt klären zu können.

Fahrrad aus Hinterhof entwendet

DITTELBRUNN – In der Zeit von Mittwochnachmittag bis Samstagvormittag wurde aus einem Hinterhof in der Hauptstraße 87 ein orange-graues Mountainbike der Marke Cube entwendet. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter der unten angegebenen Telefonnummer zu melden.

Hühnerstall beschädigt

WETTRINGEN – Ein bislang unbekannter Täter durchschnitt in der Freitagnacht den Zaun eines Freigeheges für Hühner in der Wettringer Straße 17.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Ozean Grill
Geiselwind oben
Eisgeliebt
Maharadscha
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.