Home / Ort / Rhoen / Bad Kissingen / In Bad Kissingen eskaliert ein Streit in der Familie und missachtet ein Gastwirt alle Corona-Auflagen
Foto: Pixabay ToNic-Pics

In Bad Kissingen eskaliert ein Streit in der Familie und missachtet ein Gastwirt alle Corona-Auflagen


Sparkasse

BAD KISSINGEN – Am Freitagabend eskalierte ein Familienstreit in der Lenbachstraße in Bad Kissingen so stark, dass es zu Handgreiflichkeiten kam. Hierbei frönten alle Beteiligten stark dem Alkohol und es kam zum Streit zwischen einem 40-jährigen Mann und seinem 20-jährigen Neffen.

Der Neffe verbrachte den Tag in der Wohnung seines Onkels. Gegen Abend kam es zum Streit und er sollte die Wohnung verlassen und nach Hause gehen. Dieser Bitte kam der 20-jährige nicht nach und wurde nun durch seinen Onkel hinaus geschmissen. Dabei soll dieser ihn auch mehrmals mit der Faust geschlagen haben. Den 40-jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.


Winner Plus

Körperverletzung


BAD KISSINGEN – Am Freitagabend eskalierte ein Streit zwischen zwei 25-jährigen und 20-jährigen jungen Männern. Während ein weiterer junger Mann versuchte zu schlichten und den 20-Jährigen festhielt, schlug der 25-Jährige auf den 20-Jährigen ein. Der Geschädigte erlitt dabei Blutergüsse im Gesichtsbereich, die ärztlich im Krankenhaus behandelt wurden.

Gaststättenbetreiber missachtet Corona-Auflagen

BAD KISSINGEN – So gut wie gegen jede Auflage verstieß der Betreiber einer Schank- und Speisewirtschaft in der Schönbornstraße. Wie bei einer Kontrolle am Freitagabend festgestellt wurde, wurde u.a. gegen das Tragen eines Mund-Nasen-Schutz und das Ausschenken im Thekenbereich verstoßen. Des Weiteren betrieb der Wirt seine Gaststätte ähnlich einer Diskothek mit lauter Musik und tanzenden Gästen, während die festgelegten Sitzplätze weitgehend leer blieben.

Der Tanzbetrieb und der Thekenausschank wurden daraufhin umgehend eingestellt, die Gäste auf ihre Plätze verwiesen und auf das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes belehrt. Dem Wirt erwartet eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz mit einer nicht unerheblichen Geldbuße.

Streit unter Nachbarn eskalierte

NÜDLINGEN – Bereits am Donnerstagabend kam es zwischen zwei Nachbarn in Nüdlingen zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung, die schließlich in einer Körperverletzung mündete. Eine Frau brach sich dabei ihren linken Daumen. Sie ließ sich daraufhin im Krankenhaus behandeln. Gegen den Verursacher wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Eisgeliebt
Maharadscha
Ozean Grill
Geiselwind oben
Naturfreundehaus
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.