Home / Ort / Rhön / Hammelburg / In der Hammelburger Innenstadt: Erst in Bauch getreten, dann ins Gesicht geschlagen
www.polizei-beratung.de

In der Hammelburger Innenstadt: Erst in Bauch getreten, dann ins Gesicht geschlagen


Sparkasse

HAMMELBURG – In den späten Abendstunden des Samstag kam es in der Hammelburger Innenstadt zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern. Dabei wurde ein 18-jähriger von einem gleichaltrigen aus bislang ungeklärten Gründen zunächst in den Bauchraum getreten und anschließend im Gesicht traktiert.

Durch die Gesichtsschläge erlitt der 18-jährige Geschädigte eine blutende Nase und starke Schmerzen, verzichtete jedoch auf eine medizinische Erstversorgung vor Ort.


Adventsmarkt Serrfeld



Gegen den 18-jährigen Schläger leitete die PI Hammelburg ein Ermittlungsverfahren ein. Er muss sich nun wegen Körperverletzung verantworten.



ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus
Aktopolis Kostas


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!