Home / Notruf / In der Kleingartenanlage Alte Warte ist ein 80 Jahre alter Fahrradfahrer unter Alkoholeinfluss gestürzt
Foto: Pixabay / Coernl

In der Kleingartenanlage Alte Warte ist ein 80 Jahre alter Fahrradfahrer unter Alkoholeinfluss gestürzt


Sparkasse

SCHWEINFURT – Am Sonntag, gegen 16.15 Uhr, ging die Mitteilung über einen gestürzten Radfahrer in der Kleingartenanlage Alte Warte bei der Polizei ein. Der Radfahrer wurde aufgrund seiner Verletzungen in Krankenhaus gebracht.

Bei der Sachverhaltsaufnahme konnte ein möglicher Grund für den Sturz in Erfahrung gebracht werden. Den Beamten wehte deutlicher Alkoholgeruch in die Nase. Aufgrund dieser Tatsache wurde eine Blutentnahme angeordnet und durchgeführt. Im Anschluss an die Versorgung seiner Verletzung konnte der 80-jährige das Krankenhaus wieder verlassen.


Mezger



Fahren unter Alkoholeinfluss


SCHWEINFURT – Aufgrund seines auffälligen Fahrverhaltens wurde ein Fahrradfahrer am Montag gegen 01:40 Uhr in der Landwehrstraße / Fritz-Drescher-Straße einer Kontrolle unterzogen. Bei einem Atemalkoholtest wurde ein Wert von 1,64 Promille beim Fahrer festgestellt. Die Weiterfahrt wurde daraufhin untersagt. Das Fahrrad verkehrssicher abgestellt und abgeschlossen sowie eine Blutentnahme veranlasst.

Versuchter Diebstahl aus Pkw

NIEDERWERRN – Der Mitteiler stellte am Sonntagnachmittag fest, dass versucht wurde, seinen schwarz-weißen Mini Cooper aufzuhebeln. Das Fahrzeug stand von Samstagabend bis Sonntagnachmittag in der Breslaustraße. Der Schaden beläuft sich auf 150 Euro. Täterhinweise liegen keine vor.

Verkehrsunfall mit verletzter Person

SENNFELD – Am Sonntag, gegen 17:30 Uhr, stürzte in der Hauptstraße in Sennfeld der Fahrer eines Kleinkraftrades, nachdem gegen eine Bordsteinkante fuhr. Hierbei zog sich der 62-jährige Kradfahrer schwer Verletzungen zu und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Unfallgeschehen wurde durch einen Zeugen beobachtet. Die örtliche Feuerwehr kümmerte sich um die ausgelaufenen Betriebsstoffe und Verkehrslenkung.

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

SENNFELD – Am Sonntag, den 08.05.2022 gegen 04.00 Uhr befuhr eine unbekannte Person, mit einem Kraftrad, die Flachsleite in Sennfeld in ortsauswärtiger Richtung. Dabei stieß er gegen einen geparkten Pkw Peugeot und verursachte einen Schaden im hinteren Heckbereich. Ebenso stürzte der Kradfahrer selbst und verletzte sich vermutlich leicht. Der Unfallverursacher konnte dabei beobachtet werden, wie er diverse Trümmerteile aufsammelte und sich anschließend von der Unfallstelle entfernte.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!