Home / Ort / Rhön / Mellrichstadt / In Mellrichstadt: Unerwünschter Gast auf einer Faschingsfeier, Beleidigungen auf dem Marktplatz

In Mellrichstadt: Unerwünschter Gast auf einer Faschingsfeier, Beleidigungen auf dem Marktplatz


Sparkasse

MELLRICHSTADT – Verantwortlich für die Durchführung einer kleinen privaten Faschingsfeier am Sonntag in der Kleingartenanlage war ein 22-Jähriger aus Mellrichstadt. Zu diesem Zweck führte er eine Liste mit den eingeladenen Gästen und überprüfte entsprechende Armbändchen.

Gegen 19:30 Uhr kam ein nicht geladener und bereits betrunkener 20-Jähriger und wollte an der Feierlichkeit teilnehmen. Da er mit der Abweisung durch den Organisator nicht zurechtkam, führte er sich auf und drohte mit Schlägen.


Ausweg - Information und Beratung bei Gewalt gegen Frauen

Die hinzu gerufene Streife konnte die Situation vor Ort entschärfen und erteilte dem alkoholisierten 20-Jährigen einen Platzverweis.


Beleidigungen auf Marktplatz

MELLRICHSTADT – Weil ein 70-Jähriger am Samstagmittag gegen 12:20 Uhr auf dem Marktplatz von Mellrichstadt von einem 63-Jährigen beleidigt und bedroht worden war, erstatte dieser Anzeige bei hiesiger Polizeidienststelle. Beide Herren sind wohnhaft in Hendungen. Wie und warum es zu der Auseinandersetzung gekommen war, müssen weitere Ermittlungen klären.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!