Home / Ort / Donnersdorf / Joggender „Bankräuber“ sorgt in Donnersdorf für gewaltig Verwirrung

Joggender „Bankräuber“ sorgt in Donnersdorf für gewaltig Verwirrung


Sparkasse

DONNERSDORF – Der Notruf einer Passantin am vergangenen Freitag erreichte die Polizei: „Gerade ist ein maskierter Mann in Richtung Sparkasse gerannt. Er hatte eine schwarze Skimaske auf, man hat nur die Augen gesehen!“

Also entsendete die Polizei mehrere Streifen zur Bank nach Donnersdorf. Die Kontaktaufnahme mit der Filiale verlief aber negativ – alles war in Ordnung. Als die Streife vor der Bank stand, kam die geschilderte Person erneut vorbei gerannt.


AOK - Keine Kompromisse

Der junge Mann drehte tatsächlich fleißig seine Runden und bedeckte auf Grund der Kälte sein Gesicht! An dieser Stelle sendet die Polizei dennoch einen herzlichen Dank an die Mitteilerin für ihr aufmerksames und vorbildliches Verhalten!


Denn man weiß ja nie…

Foto: Polizei



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Ozean Grill
Maharadscha
Naturfreundehaus
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.