Home / Notruf / Jugendliche treten in Schwebheim an drei Fahrzeugen die Spiegel ab, ein Tatverdächtiger wurde festgenommen

Jugendliche treten in Schwebheim an drei Fahrzeugen die Spiegel ab, ein Tatverdächtiger wurde festgenommen


Sparkasse

SCHWEBHEIM – Am Mittwoch, gegen 22.50 Uhr, erging ein Hinweis aus der Bevölkerung, dass mehrere Jugendliche durch die Straßen ziehen und hierbei Außenspiegel von Kraftfahrzeugen abtreten würden. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Durch eine sofortige eingeleitete Fahndung konnten noch vor Ort zwei Personen im Alter von 17 und 18 Jahren angetroffen und festgenommen werden. Aufgrund von guten Personenbeschreibungen konnten die Verantwortlichen eindeutig identifiziert werden. Zwei weitere anwesende Personen, die nicht mehr vor Ort waren, konnten namentlich ermittelt werden.


Montessori L19

Als Haupttatverdächtiger konnte ein 17-jähriger Schwebheimer ermittelt werden, der für drei abgetretene Außenspiegel in der Schulstraße verantwortlich ist. Er wurde nach Beendigung der polizeilichen Sachbearbeitung an seine Erziehungsberechtigten übergeben.

Fahrzeug angefahren, Verursacher nicht bekannt


SCHWEINFURT – Am letzten Freitag, in der Zeit von 15.30 bis 16.00 Uhr parkte der Geschädigte seinen grauen Toyota Auris am Parkplatz des Marktkaufes in der Carl-Benz-Straße. Als er nach Hause gekommen war, bemerkte er einen frischen Unfallschaden am rechten vorderen Kotflügel und der Beifahrertüre. Ein Verursacher meldete sich bis dato nicht. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 2000 Euro.

Fahrzeugseite verkratzt

GOCHSHEIM – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde der am Straßenrand der Grettstadter Straße ordnungsgemäß geparkte schwarze Pkw KIA Picanto des Geschädigten durch einen bisher unbekannten Täter auf der rechten Fahrzeugseite verkratzt. Der Schaden beläuft sich auf zirka 600 Euro.

Außenspiegel abgefahren, Verursacher flüchtig

GOCHSHEIM – Am Mittwoch, in der Zeit von 12.50 bis 13.15 Uhr wurde von einem blauen Renault Megane der linke Außenspiegel abgefahren der ordnungsgemäß am Straßenrand der Schweinfurter Straße geparkt war. Der Verursacher entfernte sich unerkannt von der Unfallörtlichkeit. Der Schaden beläuft sich auf zirka 200 Euro.

Kotflügel beschädigt, Verursacher flüchtig

NIEDERWERRN – Am zurückliegenden Wochenende wurde der silberne Opel Zafira des Geschädigten in der Sankt-Bruno-Straße an der Fahrerseite auf Höhe des Kotflügels von einem vorbeifahrenden Fahrzeug beschädigt. Das Fahrzeug des Geschädigten parkte ordnungsgemäß vor einem Kreisverkehr auf der rechten Seite. Der Schaden beläuft sich auf zirka 800 Euro.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Foto: Archiv



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Pure Club
Ozean Grill
Gastro-Musterbanner
Yummy
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.