Home / Notruf / Jugendlicher leistet erheblich Widerstand und verletzt einen Beamten
Foto: Pixabay / geralt

Jugendlicher leistet erheblich Widerstand und verletzt einen Beamten


Eisgeliebt

SCHWEINFURT – Nachdem die Besatzung eines Rettungswagens am frühen Sonntagabend zum Pfisterpark wegen eines betrunkenen Jugendlichen gerufen worden war, wehrte sich dieser ziemlich heftig gegen die Sanitäter.

Nach der Hinzuziehung der Polizei wehrte sich der Jugendliche kasachischer Herkunft mit allem ihm zur Verfügung stehenden Kräften auch gegen die erforderlichen Maßnahmen der Ordnungshüter. Dabei bedrohte, beleidigte und verletzte er die Beamten.





Im Anschluss wurde er ausgenüchtert und nach einer Beruhigung noch im Verlauf der Nacht seiner Mutter überstellt.


Gegen 20.25 Uhr teilte die ILS mit, dass eine Rettungswagenbesatzung Probleme mit einem erheblich betrunkenen Jugendlichen am Pfisterpark hat und der sich nicht behandeln lassen will.

Beim Eintreffen der Ordnungshüter wurde der 16-Jährige gerade auf einer Bank von mehreren Jugendlichen festgehalten. Auf Grund seiner Alkoholisierung zeigte er sich überaus aggressiv. Nachdem eine medizinische Abklärung keine weiteren Maßnahmen vorsah, sollte der Jugendliche zu seinem Schutz zunächst einmal in Gewahrsam genommen werden. Dagegen wehrte er sich aber heftig. Bei seiner Fesselung zog sich ein Beamter nicht unerhebliche Verletzungen an einem Ellenbogengelenk zu, die einer weiteren ärztlichen Behandlung bedürfen.

Bei den Folgemaßnahmen bedrohte und beleidigte er die Ordnungshüter unablässig. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde später in der Wache eine Blutentnahme durchgeführt. Zudem bestanden auch noch begründete Verdachtsmomente, dass der Täter nicht nur Alkohol sondern auch noch andere berauschende Substanzen eingenommen hat.

Bei einem späteren Alkoholtest brachte er es auf 1,32 Promille. Gegen den Azubi wird jetzt wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung ermittelt.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha
Aktopolis Kostas


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.