Home / Notruf / Junge Frau „vermöbelt“ Discobesucher, Hausfriedensbruch in der Stadtgalerie, Beleidigung und Bedrohung im Ankerzentrum

Junge Frau „vermöbelt“ Discobesucher, Hausfriedensbruch in der Stadtgalerie, Beleidigung und Bedrohung im Ankerzentrum


Sparkasse

SCHWEINFURT – Vor einer Disco im Schweinfurter Hafen wurden Samstagnacht zwei junge Frauen und ein 21-Jähriger von einer bislang unbekannten Frau vermöbelt. Die Täterin schlug den Geschädigten unvermittelt mit der Faust ins Gesicht, bespuckte und beleidigte sie.

Beim Eintreffen der Polizeibeamten war die Beschuldigte, die lange blonde Haare hatte und nach Angaben der Opfer „polizeilich“ bekannt sei, bereits nicht mehr vor Ort.


DB Oktober-November

Auf Hausverbot folgt Hausfriedensbruch

Zwei Discobesuchern wurde aufgrund eines im Lokal ausgetragenen Streites ein Hausverbot erteilt. Einer der beiden Beteiligten ignorierte jedoch das Hausverbot, kletterte über den Zaun und gelangte so wieder in die Disco. Der Geschäftsführer erstattete gegen den jungen Mann bei der Polizei Anzeige wegen Hausfriedensbruch.


Zwei geparkte Pkws am Spitalseeplatz verkratzt

In der Zeit von Donnerstagabend bis Freitagnachmittag verkratzte ein Unbekannter einen blau/schwarzen Smart fortwo und einen blauen Opel Astra auf die gleiche Art und Weise. Die Beifahrertüren der Pkws zeigen jeweils einen Kratzer über die gesamte Breite auf. Der Täter dürfte dafür einen spitzen Gegenstand wie Schlüssel, Schraubenzieher etc. verwendet haben. Der Gesamtschaden liegt bei ca. 1400,– Euro.

Fahren ohne Führerschein

Bei einer Verkehrskontrolle Freitagmittag an der Hahnenhügelbrücke wurde ein junger Mann ohne Fahrerlaubnis am Steuer erwischt. Er konnte keinen Führerschein vorzeigen und räumte ein, keine aktuelle Fahrerlaubnis zu besitzen. Die Weiterfahrt wurde durch die Polizei unterbunden und der Autoschlüssel sichergestellt.

Hausfriedensbruch in der Stadtgalerie

Freitagmittag erkannte ein Mitarbeiter des Sicherheitspersonals in der Stadtgalerie einen jungen Mann aus Nigeria wieder, dem von der Geschäftsführung bereits mehrmals ein Hausverbot erteilt worden war. Da der 25-Jährige hartnäckig das Hausverbot ignoriert, was er aufgrund zahlreicher vorausgegangener Diebstähle erhielt, wurde die Polizei zur Unterstützung gerufen. Der junge Mann reagierte selbst auf die Ansage der Polizeibeamten unbelehrbar und absolut uneinsichtig und wanderte daraufhin zur Unterbindung weiterer Straftaten bis Geschäftsschluss in Sicherheitsgewahrsam in eine Zelle der Polizei ein.

Geldersheim: Beleidigung und Bedrohung im Ankerzentrum

Im Ankerzentrum in Geldersheim sind der Besitz und Konsum von Alkohol nicht erlaubt. Da einer der Bewohner mit Alkohol das Gelände betreten wollte, wurde ihm dies durch das Sicherheitspersonal verwehrt. Auf das Verbot reagierte der junge Mann aus Somalia mit Beleidigungen und Bedrohungen gegen das Personal. Die Polizei wurde zur Anzeigenerstattung verständigt.

Wasserlosen/Schwemmelsbach: Kartoffeln widerrechtlich geerntet

Einem Landwirt aus Schwemmelsbach wurden in der Zeit von Freitag bis Mittwoch von einem Feld an der Hauptstraße Kartoffeln entwendet. Der oder die Täter „ernteten“ unverfroren von ca. 200 qm die Kartoffeln im Wert von ca. 150 Euro und transportierten sie ab. Wer hat die Diebe beobachtet?

Röthlein: Kleider aus Altkleidercontainer entwendet

Eine Anwohnerin der Friedhofstraße beobachte Freitagnacht an den Altkleidercontainern einen Diebstahl. An dem Container hielten sich mehrere Erwachsene und ein Kind auf. Das Kind wurde mehrfach in die Klappe des Containers gehoben und fischte von dort Säcke mit Kleidern heraus. Einen Sack steckten die Diebe zurück und verließen mit ihrer Beute das Gelände. Geschädigt ist der BRK-Kreisverband Schweinfurt.

Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09721/2020.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Yummy
Pure Club
Bei Dimi
Gastro-Musterbanner
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Pinocchio
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.