Home / Notruf / Junges Alter schützt vor Straftat nicht: 16-Jähriger mit getunten Kleinkraftrad unterwegs

Junges Alter schützt vor Straftat nicht: 16-Jähriger mit getunten Kleinkraftrad unterwegs


Sparkasse

WERNECK – Am Dienstag gegen 18.00 Uhr konnte ein 16-jähriger Jugendlicher einer allgemeinen Verkehrskontrolle am Bühlweg mit seinem Kleinkraftrad unterzogen werden. Zuvor wurde beobachtet wie er auf dem Parkplatz seine Runden drehte.

Bei der anschließenden Überprüfung des Kleinkraftrades konnte eine Manipulation an der Drosseleinheit festgestellt werden. Diese wurde zuvor ausgebaut. Der Jugendliche war aber lediglich im Besitz einer Prüfbescheinigung, die erforderliche Fahrerlaubnis nach dem Umbau konnte er nicht vorweisen.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt

Die Erziehungsberechtigten wurden noch vor Ort über den Sachstand in Kenntnis gesetzt. Der Jugendliche muss sich nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis strafrechtlich verantworten.


Symbolfoto: Archiv



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Eisgeliebt
Maharadscha
Yummy
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!