Home / Notruf / Kassier während einer Raucherpause abgelenkt: Tatverdächtige entwenden Bargeld aus einer Spielothek
Foto: Pixabay / stokpic

Kassier während einer Raucherpause abgelenkt: Tatverdächtige entwenden Bargeld aus einer Spielothek


Sparkasse

SCHWEINFURT – Am Montag, gegen 00.40 Uhr, kam es in einer Spielothek in der Niederwerrner Straße zu einem Diebstahl eines höheren dreistelligen Geldbetrages.

Nach ersten Erkenntnissen handelten zwei Tatverdächtige gemeinschaftlich. Während eine Frau den Kassierer während einer Raucherpause ablenkte, griff der Mann in die unverschlossene Kasse und entwendete das Geld.


Stellenangebote

Kurz darauf verließen beide die Spielothek. Bei einer späteren Überprüfung des Kassenbestandes wurde der Fehlbetrag festgestellt.


Die weibliche Tatverdächtige ist um die 25 Jahre alt, schlank, um die 1,65 Meter groß und sprach Deutsch mit ausländischem Akzent. Der männliche Tatverdächtige ist zirka 27 Jahre, schlank, um die 1,80 Meter groß und sprach ebenso Deutsch mit ausländischem Akzent.

Pkw angefahren, Verursacher flüchtig

SCHWEINFURT – Am Dienstag, in der Zeit von 14.30 bis 15.00 Uhr parkte der Geschädigte seinen grauen VW Touran am Straßenrand der Theresienstraße. Als er 30 Minuten später zu seinem PKW zurückkam, entdeckte er den Schaden an der linken Seite der Stoßstange am Fahrzeugheck. Der Verursacher hatte sich bereits vom Tatort entfernt. Der Schaden wird auf 500 Euro beziffert.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Ozean Grill
Geiselwind oben
Yummy
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.