Home / Ort / Rhoen / Bad Kissingen / Kindesmissbrauch im Kreis Bad Kissingen: Ein Trainer hatte Nacktaufnahmen seiner Schützlinge

Kindesmissbrauch im Kreis Bad Kissingen: Ein Trainer hatte Nacktaufnahmen seiner Schützlinge


Sparkasse

SCHWEINFURT / BAD KISSINGEN – Ausnahmsweise in der Schweinfurter Stadthalle begann am Freitag ein Gerichtsprozess vor der 1. Großen Jugendkammer des Landgerichtes Schweinfurt. Angeklagt ist Niklas Robin H., ein 1999 geborener Mann, der im Landkreis Bad Kissingen zwischen Oktober 2017 und Februar 2020 Kinder sexuell missbraucht haben soll.

Es geht um Fußball. Der Mann war nämlich Trainer im Kreis Bad Kissingen und soll laut Anklage Nacktfotos von seinen Jungs gemacht und drei Minderjährige sogar missbraucht haben. Und das, wie die dpa im Vorfeld erfahren hat, durch dreiste Tricks. Er sei Mitglied einer Polizei-Einheit, die einen russischen Kinderporno-Ring durchschlagen wolle. Im Vorfeld soll der 21-Jährige, der Mitte Februar diesen Jahres verhaftet wurde und seitdem im Gefängnis sitzt, geständig gewesen sein. aufgeflogen ist die Sache, weil eines der Opfer sich an seine Eltern wandte.


LRASW Praktikumsbörse

Angkelgat sind die Nacktaufnahmen von insgesamt neun Kindern zwischen elf und 13 Jahren, die er sich mit seiner Masche beaschaffte. In drei Fällen sind auch sexuelle Handlungen an den Minderjährigen ein Thema, allerdings laut dem Leitenden Oberstaatsanwalt Axel Weihprecht kein schwerer sexueller Missbrauch, sondern „nur“ ein Körperkontakt.


Über eine WhatsApp-Gruppe sei er an intime Bilder und Filme der Jungs gekommen, denen er etwas von einer russischen Mafia erzählte, die an Nacktaufnahmen unter der Dusche kommen würde. Er könne solche Aufnahmen wieder löschen, gab er Trainer an, müsse aber dafür ebensolches Material zum Abgleichen bekommen. Ein Thema des Prozesses ist auch das von ihm erfundene Computer-Spiel „Strip-FIFA“, berichtet die Deutsche Presse-Agentur im Vorfeld, bei dem Spieler bei jedem Gegentor ein Kleidungsstück ausziehen mussten…

Der Prozess geht am Donnerstag, den 05. November, 8.30 Uhr, in der Stadthalle Schweinfurt weiter. Für den 12.11., 19.11., 25.11., 30.11.und 02.12.2020 sind dann weitere fünf Verhandlungstrage angesetzt.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Yummy
Maharadscha
Geiselwind oben
Ozean Grill
Naturfreundehaus
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas