Home / Ort / Bad Kissingen / Kleine Delikte summieren sich auch zu etwas Großem: Die lokalen Meldungen der Polizei vom Donnerstag
Foto: Bundespolizei

Kleine Delikte summieren sich auch zu etwas Großem: Die lokalen Meldungen der Polizei vom Donnerstag


Pabst Azubi

RÖTHLEIN – Auf dem Flächenparkplatz eines Einkaufmarktes im Mühlbach wurde am Dienstag in der Zeit von 13:30 Uhr bis 13:45 Uhr ein grauer BMW-Mini angefahren. Der Verursacher entfernte sich unerkannt, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von ca. 1500 Euro zu kümmern.

Wer hat zur genannten Unfallzeit Beobachtungen gemacht und kann Hinweise geben? PI Gerolzhofen 09382-9400.


Corona-Ex

RÖTHLEIN – Am Dienstagnachmittag wurde im Zeitraum von 13.30 Uhr bis 13.45 Uhr ein am Nettomarkt geparkter beschädigt. Am BMW entstand an der hinteren Stoßstange ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.

Sachbeschädigung an einem Pkw


SCHONUNGEN – Von Freitag auf Samstag wurde ein in der Wenkheimgasse abgestellter Audi beschädigt. Am Fahrzeug wurden zwei Reifen plattgestochen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 400 Euro.

Kleinunfall

SIEGENDORF – Mittwochfrüh musste der Fahrer eines Kleintransporters in der Hauptstraße verkehrsbedingt hinter einem Müllauto anhalten. Hierdurch wurde die Ausfahrt einer angrenzenden Straße völlig blockiert. Als der Müllarbeiter signalisiert, dass er etwas zurücksetzten müsse, tat er dies. Beim Rückwärtsrangieren stieß er dann gegen einen auf dem Gehweg stehenden Opel. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2300 Euro. Die Unfallbeteiligten wurden mündlich verwarnt.

Verkehrsunfall

SULZHEIM – Mittwochabend missachtete ein PKW-Fahrer im Kreuzungsbereich der Emil-Mergler-Straße/Wilhelm-Behr-Straße das Zeichen 205 und nahm somit einer Opel-Fahrerin die Vorfahrt. Hierdurch kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Es entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 40.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Fundfahrrad

GEROLZHOFEN – In der Rügshöfer Straße, auf Höhe des Spielplatzes, wurde von einer Spaziergängerin ein rotes Damenrad der Marke Winora gefunden. Die Eigentümerin kann sich zwecks Herausgabe an die Polizei bzw. an den Bauhof wenden.

Unfallflucht in der Theresienstraße

BAD KISSINGEN – Am Mittwoch, gegen 15:00 Uhr kam eine 54-Jährige, zu ihrem in der Theresienstraße geparkten, Porsche Cayenne zurück und entdeckte einen frischen Schaden an der Front ihres Fahrzeuges. Der Unfallverursacher hinterließ keine Nachricht, wurde jedoch von einem unbeteiligten Zeugen beobachtet und der Fahrer wird von der Polizei ermittelt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 800,- Euro.

Nicht aufgepasst – Geldbeutel weg!

BAD KISSINGEN – Am Mittwochmorgen gegen 09:30 Uhr war eine 27-Jährige Frau mit Ihrem Vater im Kaufland zum Einkaufen unterwegs. Sie legte Ihre Geldbörse im Einkaufswagen ab, wendete sich für einen Moment ihrem Vater zu und schon war ihr Geldbeutel verschwunden. Weder sie noch ihr Vater konnten eine verdächtige Person wahrnehmen. Der Beuteschaden beläuft sich auf 100,- Euro. Zeugen werden nun gebeten sich mit sachdienlichen Hinweisen bei der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter 0971 – 7149 – 0 zu melden.

Alleingelassen mit 1.000,- Euro Schaden

BAD KISSINGEN – Zum wiederholten Male wurde am Dienstag eine 58-Jährige, Fahrerin eines weißen Peugeots, auf dem Parkplatz des Fitnessstudios in der Röntgenstraße angefahren. Die Tatzeit liegt zwischen 09:00 und 12:30 Uhr. Es entstanden jeweils am rechten Schweller und Kotflügel Lackschäden. Die Polizeiinspektion Bad Kissingen erbittet etwaige Zeugen um sachdienliche Hinweise unter 0971 / 7149 – 0.

Einbruch in Einfamilienhaus

SCHWEBHEIM – Ein bislang Unbekannter ist am Mittwochmorgen gewaltsam in ein Einfamilienhaus eingestiegen und hat Wertgegenstände im Wert von mehreren zehntausend Euro entwendet. Die Kripo Schweinfurt hofft auf Zeugenhinweise aus der Bevölkerung.

Dem Sachstand nach nutzte ein Unbekannter die Abwesenheit des Besitzers eines Einfamilienhauses in der „Mittleren Heide“ am Mittwochvormittag, um gewaltsam in das Haus einzusteigen. Über ein Fenster gelangte er zwischen 09:15 Uhr und 10:00 Uhr in das Gebäude und flüchtete kurz darauf mit Bargeld, Schmuck und Wertgegenständen im Gesamtwert von mehreren zehntausend Euro.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 09721/202-1731 zu melden.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Maharadscha
Eisgeliebt
Gastro-Musterbanner
Ozean Grill
Pure Club
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.