Home / Ort / Bad Kissingen / Körperverletzung am Volksfest, Doppelschlag in Sachen Reh-Crash bei Üchtelhausen
Foto: Pixabay / FrankWinkler

Körperverletzung am Volksfest, Doppelschlag in Sachen Reh-Crash bei Üchtelhausen


Pabst BIG

SCHWEINFURT – Wie bereits berichtet kam es am Samstag gegen 00:10 Uhr vor dem Gelände des Volksfestes in der Florian-Geyer-Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen vier Männern. Der 18-jährige Geschädigte erhielt gleichzeitig von drei jungen Männern Schläge. Auch wurde ihm im Laufe des Gerangels die Schulter ausgekugelt.

Einer der Täter konnte aufgrund der Beschreibung kurze Zeit später von einer Polizeistreife auf dem Volksfestplatz festgenommen werden, die anderen beiden sind weiter flüchtig. Der Verletzte junge Mann musste im Krankenhaus behandelt werden. Die Gründe für die „Abreibung“ sind nicht bekannt.


Wolf-Moebel

Die Polizei sucht nun eine etwa 20-Jährige unbeteiligte Zeugin, welche sich im Verlauf der Auseinandersetzung schützend vor den 18-Jährigen gestellt hat.

Doppelschlag – zweites Reh beendet Weiterfahrt endgültig


ÜCHTELHAUSEN – Ein 32-Jähriger hatte bei seiner Fahrt auf der Staatsstraße zwischen Üchtelhausen und Thomashof wirklich Pech. Kurz vor Thomashof erfasste der 32-Jährige ein Reh. Am Pkw entstand im Frontbereich ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro. Der verständige Jagdpächter kümmerte sich ums verendete Reh.

Die Weiterfahrt des Pechvogels wurde nach nicht mal drei Kilometern durch eine erneute Kollision mit einem weiteren Reh nun endgültig beendet. Der Pkw war zum Glück des örtlichen Wildes nicht mehr fahrbereit. Auch dieses Reh überlebte den Zusammenstoß nicht. Der Jagdpächter hatte nunmehr zwei Rehe im Kofferraum.

Bauschutt bei Wetzhausen abgelagert

WETZHAUSEN – Am Montag wurde auf einem Feldweg bei Wetzhausen Bauschutt festgestellt. Der Entsorger ist vermutlich von Wetzhausend kommend am Schloss Craheim vorbeigefahren und nach etwa 500 Metern nach links in einen Feldweg zur illegalen Müllentsorgung abgebogen. Auf eine Länge von etwa 15 Metern füllte er den Feldweg mit Dachziegel, Steinen und Betonplatten auf. Die Ermittlungen werden von der Polizeiinspektion Schweinfurt geführt.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Streit mit ehemaligem Mitbewohner

BAD KISSINGEN – Zu einem Streit kam es am Donnerstagnachmittag in einem Bad Kissinger Ortsteil. Dort hatte ein junger Mann an seiner ehemaligen Wohnanschrift ein Hausverbot erhalten, da er in der Vergangenheit für Unruhe in dem Mehrfamilienhaus gesorgt hatte. Er hielt sich nun erneut auf dem Grundstück auf, was den Bewohnern und dem Hauseigentümer missfiel. Da das Verbot bislang nur für das Gebäude und nicht für das Grundstück galt, wurde dem anwesenden Eigentümer geraten, das Verbot schriftlich und konkret zu formulieren. Der Störenfried selbst hatte sich beim Erblicken der Polizei sofort aus dem Staub gemacht.

Zwei alkoholisierte Brüder greifen Polizeibeamte an

Um einen Beziehungsstreit zwischen zwei Heranwachsenden zu schlichten, rückte die Polizei gegen 01:00 Uhr zu einem Einsatz im Bad Kissinger Innenstadtbereich aus. An der Einsatzörtlichkeit konnten zwei 13- und 19-jährigen Brüder angetroffen werden, die Freundin des 19-jährigen war nicht mehr vor Ort. Um die vorausgegangen Ereignisse abzuklären, mussten die beiden Brüder getrennt werden. Hiermit waren die beiden Brüder jedoch nicht einverstanden, was sie den eingesetzten Polizeibeamten durch diverse Beleidigungen und Bedrohungen zu verstehen gaben. Beide gingen schließlich auch körperlich gegen die eingesetzten Polizeibeamten vor. Ein Schlag in Richtung Kopf eines Polizeibeamten wurde glücklicherweise abgeblockt, wodurch ernsthafte Verletzungen verhindert werden konnten. Auch Aufgrund der deutlichen Alkoholisierung des 13-jährigen, mit ca. 1,7 Promille, wurde das Jugendamt eingeschaltet.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Pinocchio
Geiselwind oben
Bei Dimi
Eisgeliebt
Pure Club
Yummy
Gastro-Musterbanner
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.