Home / Notruf / Körperverletzung zwischen Verkehrsteilnehmern, in Rütschenhausen klaut ein 75-Jähriger einen Springbrunnen (!)
Foto: ©Petair - stock.adobe.com

Körperverletzung zwischen Verkehrsteilnehmern, in Rütschenhausen klaut ein 75-Jähriger einen Springbrunnen (!)


Beständig

SCHWEINFURT – Nachdem es am Freitagnachmittag bei einem Spurwechsel in der Carl-Benz-Straße fast zu einem Zusammenstoß zwischen einem Kleintransporter und einem Pkw Peugeot kam, stieg der 41-jährige Fahrer des Kleintransporters aus und schlug dem Beifahrer des gegnerischen Pkws mit der Faust ins Gesicht. Dieser klagte anschließend u.a. über Kopfschmerzen. Den Beschuldigten erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Diebstahl eines Kinder-Laufrads


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen

SCHWEINFURT – Eine Mutter erstattete Anzeige bei der Polizeiinspektion Schweinfurt, da das Laufrad ihres kleinen Sohnes im Wert von 50 Euro entwendet wurde. Dieses stand unverschlossen im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Max-Kaiser-Straße. Die Tatzeit begrenzt sich allerdings auf Anfang Januar.

Diebstahl eines E-Bikes


SCHWEINFURT – Zwischen Donnerstagmittag, 13:30 Uhr, und Donnerstagabend, 22:10 Uhr, wurde das E-Bike eines 24-jährigen Geschädigten, welches einen Wert von 800 Euro hat, entwendet. Dieses war mit einem Schloss versperrt und stand zum Tatzeitpunkt vor einer Speiselokalität in der Werner-von-Siemens-Straße in Schweinfurt.

Fahrt unter Drogeneinfluss und Betäubungsmittel mitgeführt

SCHWEINFURT – Ein 35-jähriger Pkw-Fahrer wurde am Freitagabend einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnten beim Fahrer Auffälligkeiten festgestellt werden, die auf einen zurückliegenden Drogenkonsum hinwiesen. Zudem konnte im Fahrzeug eine geringe Menge Marihuana aufgefunden werden, welches anschließend beschlagnahmt wurde. Die Weiterfahrt wurde dem Fahrer untersagt, ebenso erwarten ihn zwei Anzeigen.

Versuchter Einbruch in Gaststätte

SCHWEINFURT – Im Zeitraum vom Montagmorgen bis Donnerstagnachmittag ist es zu einem versuchten Einbruch in eine Gaststätte in der Bauerngasse in Schweinfurt gekommen. Die Außentüre wurde mit Gewalteinwirkung geöffnet, eine weitere Zwischentüre wurde aufgehebelt. Letztlich gelang es dem unbekannten Täter jedoch nicht, die dritte Türe, die direkt in die Gaststätte führt, zu öffnen. Der Schaden an den Türen wird auf 500 Euro gesetzt.

Verkehrsunfallfluchten

SCHWEINFURT – Der geparkte Pkw Skoda, welcher von dem 20-jährigen Geschädigten am Straßenrand in der Würzburger Straße geparkt wurde, wurde durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer angefahren. Hierdurch entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro (Heck beschädigt). Der Tatzeitraum liegt zwischen Freitagmorgen 09:30 Uhr und Freitagnachmittag 14:15 Uhr.

Als ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer am Freitagmorgen gegen 10:00 Uhr aus einer Parklücke in der Straße „An den Schanzen“ ausfuhr, stieß er gegen den geparkten Pkw eines 59-jährigen Geschädigten. Dessen Pkw wurde durch den Aufprall auf der linken Seite beschädigt, Sachschaden ca. 1500 Euro. Ohne sich um die weiteren Maßnahmen zu kümmern, verließ der unbekannte Pkw-Fahrer die Unfallstelle.

Auffahrunfall mit verletzter Person

SCHWEINFURT – Am Freitagnachmittag kam es in der Niederwerrner Straße in Schweinfurt zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine 25-jährige VW-Fahrerin fuhr auf den vor ihr fahrenden Pkw einer 28-Jährigen auf, wodurch diese leichte Verletzung erlitt. Durch den Aufprall wurden ebenso beide Fahrzeuge beschädigt, der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt 8000 Euro.

Baumaschinendiebstahl in Oberwerrn

OBERWERRN – Im Tatzeitraum von Mittwochabend bis Freitagfrüh entwendete ein bislang unbekannter Täter vier Baumaschinen aus einem Rohbau eines Einfamilienhauses in Oberwerrn, Rhönstraße. Der Täter hebelte eine Kellertüre auf und verschaffte sich so Zutritt zum Anwesen. Die Baumaschinen haben einen Wert von ca. 2000 Euro.

Diebstahl eines Springbrunnens in Rütschenhausen

RÜTSCHENHAUSEN – In der Nacht von Donnerstag auf Freitag entwendete ein 75-jähriger Beschuldigter einen Deko-Springbrunnen aus dem Vorgarten seines Nachbars. Hierbei konnte er jedoch durch eine aufmerksame Zeugin beobachtet werden. Der Wert des Deko-Springbrunnens beläuft sich auf 100 Euro.

Wildunfall mit Hase

RÖTHLEIN – Als ein 40-jähriger Seat-Fahrer am frühen Donnerstagmorgen die Staatsstraße von Röthlein in Richtung Schwebheim befuhr, kreuzte ein Hase die Fahrbahn und es kam zum Zusammenstoß, wodurch am Pkw ein Schaden in Höhe von 1500 Euro entstand. Das Tier wurde durch den Aufprall getötet.

Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09721/2020.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Geiselwind oben
Yummy
Gastro-Musterbanner
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.