Home / Ort / Donnersdorf / Ladendieb aus Tankstelle gesucht: Wer kennt einen rumänischen Staatsbürger namens „Paul“?

Ladendieb aus Tankstelle gesucht: Wer kennt einen rumänischen Staatsbürger namens „Paul“?


Kanal-Türpe

GOCHSHEIM – Am Sonntag gegen 21.30 Uhr befand sich ein bisher unbekannter Ladendieb in der Tankstelle in der Schweinfurter Straße in Gochsheim und entwendete Waren im Wert von zirka 15 Euro.

Dies wurde der Kassiererin durch einen aufmerksamen, aber bisher unbekannten Kunden mitgeteilt. Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen ist der genannte Ladendieb um die 18-24 Jahre alt, ist im Besitz der rumänischen Staatsbürgerschaft und hört auf den Namen „Paul“.


Stellenangebote

Fahrrad aus Schule entwendet


SCHWEINFURT – Freitagnacht wurde ein blaues Winora Herrenfahrrad, Typ Senegal aus dem Fahrradständer am Celtis Gymnasiums entwendet. Das Fahrrad hatte einen Wert von 400 Euro.

Unfallflucht im Parkhaus

SCHWEINFURT – Am Montag, in der Zeit von 07.00 bis 17.15 Uhr parkte die Geschädigte ihren weißen Ford Fiesta im Parkhaus des Leopoldina Krankenhauses. Als sie wieder zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte war die linke Front des Pkws verkratzt. Der Verursacher meldete den Schaden jedoch nicht. Dieser beläuft sich auf zirka 500 Euro.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Wildunfall

KOLITZHEIM – Donnerstagabend befuhr ein PKW-Fahrer die Kreisstraße von Kolitzheim in Richtung Lindach, als ein Hase die Fahrbahn kreuzte. Trotz Bremsvorgang wurde das Tier erfasst. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro.

Kleinunfall

GEROLZHOFEN – In der Grabenstraße touchierte Montagvormittag ein PKW-Fahrer beim Vorwärtseinparken einen geparkten Golf. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 1250 Euro. Der Unfallverursacher wurde mündlich verwarnt.

Kleinunfall

TRAUSTADT – Montagfrüh stieß ein Bauarbeiter beim Rangieren mit seinem 44- Tonnen-Bagger in der Alfred-Wendt-Straße leicht gegen einen abgestellten Lieferwagen des Hermes-Versand. Die Fahrerin musste die Baustellenzufahrt befahren, um ein Paket ausliefern zu können. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1200 Euro.

Auto angefahren

PUSSELSHEIM – Im Zeitraum von Freitag, 18 Uhr bis Montag, 8:45 Uhr parkte ein Anwohner seinen Mercedes in der Straße „An den Linden“. In dieser Zeit wurde der PKW am hintern linken Fahrzeugheck beschädigt. Bei dem Unfallverursacher handelt es sich um einen Busfahrer, der vermutlich das Hängenbleiben am PKW mit seinem Schulbus nicht bemerkt hat. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 2500 Euro.

Opel verkratzt

GEROLZHOFEN – Sonntag, in der Zeit von 13:15 Uhr bis 18:30 Uhr, wurde die Fahrertüre eines braunen Opel mit einem unbekannten spitzen Gegenstand beschädigt. Das Fahrzeug weist einen 45 cm langen, gebogenen Kratzer auf. Zur Tatzeit stand er PKW vermutlich in der Martin-Luther-Straße. Es könnte als Tatörtlichkeit auch Neuhausen in Frage kommen. Hier stand der Opel ebenfalls 3 bis 4 Stunden auf einem Parkplatz vor einer Gastwirtschaft. Schaden ca. 1500 Euro.

Wer hat verdächtige Wahrnehmungen gemacht und kann Hinweise auf den „Autokratzer“ geben? PI Gerolzhofen, Tel. 09382-9400.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Eisgeliebt
Yummy
Geiselwind oben
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.