Home / SLIDER / Ladendieb wird in der Stadtgalerie erwischt, in seinem Zimmer hatte er hochpreisige Parfüms

Ladendieb wird in der Stadtgalerie erwischt, in seinem Zimmer hatte er hochpreisige Parfüms


Bayernkolleg

SCHWEINFURT – Bei einem am Dienstagvormittag erwischten Ladendieb konnten bei einer anschließenden Zimmerdurchsuchung Hinweise auf einen weiteren Ladendiebstahl aufgefunden werden. Die Ermittlungen dazu sind jetzt im Laufen.

Gegen 11.20 Uhr beobachtete ein Kaufhausdetektiv den späteren Beschuldigten, einen 25-jährigen Algerier aus einer Schweinfurter Asylunterkunft, wie der sich zunächst scheinbar ziellos in einem Geschäft in der Stadtgalerie herumtrieb. In einem vermeintlich unbeobachteten Augenblick steckte der Mann sich schließlich eine Lautsprecherbox im Wert von 129 Euro in die Innentasche seiner Winterjacke. Danach verließ er sofort das Geschäft. Nach der Verständigung der Polizei konnte der Dieb noch im Gebäude der Stadtgalerie, zusammen mit dem Diebesgut, festgenommen werden.


Wolf-Moebel

Nach der Verbringung zur Polizeiwache und der Hinzuziehung einer Dolmetscherin räumte der Beschuldigte, der erst vor zwei Monaten schon einmal wegen eines Ladendiebstahls zur Anzeige gebracht worden ist, die neuerliche Straftat ein.

Bei einer durch die Staatsanwaltschaft angeordneten Zimmernachschau in seiner Unterkunft konnten zwei Leerverpackungen hochpreisiger Parfüms aufgefunden werden. Einen Kaufnachweis konnte der Beschuldigte nicht vorzeigen. Zu diesem Fund wird jetzt ein separates Ermittlungsverfahren geführt.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pure Club
Eisgeliebt
Gastro-Musterbanner
Yummy
Ozean Grill
Gastro-Muster
Gastro-Musterbanner
Naturfreundehaus
Gastro-Muster
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Alkoholisierter Fahrradfahrer gestoppt: Er hatte 1,1 Promille – und er versuchte zu flüchten

SCHWEINFURT - Am Freitagabend versuchte ein 17-jähriger Radfahrer einer Polizeikontrolle zu entfliehen. Nachdem er angehalten werden konnte, stellten die Beamten fest, dass er unter dem Einfluss von Alkohol stand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.