Home / Notruf / Ladendiebstähle im Schweinfurter Stadtgebiet: Sämtliche Täter sind minderjährig

Ladendiebstähle im Schweinfurter Stadtgebiet: Sämtliche Täter sind minderjährig


Sparkasse

SCHWEINFURT – Am Samstagmittag, gegen 12:00 Uhr, ereignete sich ein Diebstahl in einem Bekleidungsgeschäft in der Schrammstraße. Eine Mitarbeiterin des Geschäfts kontrollierte kurz zuvor die Umkleiden, ohne dabei etwas Ungewöhnliches festzustellen. Im Anschluss betraten zwei 12-jährige Mädchen eine Kabine.

Nachdem sie diese wieder verlassen hatten, entdeckte die Mitarbeiterin darin abgetrennte Etiketten und Diebstahlsicherungen. Sie folgte daraufhin den beiden Kindern, die inzwischen zum Filialausgang gelaufen waren und konnte diese anhalten. Durch die hinzugerufene Streife der Polizeiinspektion Schweinfurt wurden die mitgeführten Rucksäcke der Mädchen durchsucht und hierbei entwendete Unterwäsche, Schmuck und Handyzubehör aufgefunden. Weiterhin führten die beiden eine Schere mit, mit denen sie offenbar die Etiketten abgeschnitten hatten. Der Gesamtwert des Diebesguts beläuft sich auf 120 Euro.


Stellenangebote

Am Samstag, gegen 13:15 Uhr, kam es in einem Geschäft in der Gunnar-Wester-Straße zu einem Diebstahl durch eine 14-jährige Schülerin. Diese wurde durch die Ladendetektivin dabei beobachtet, wie sie eine Cola Flasche, im Wert von 1,25 Euro, in ihre Jackentasche steckte und die Filiale verlassen wollte, ohne zu bezahlen.

Im gleichen Geschäft kam es am Samstagnachmittag, gegen 14:00 Uhr, zu einem weiteren Diebstahl. Zwei Geschwister im Alter von 16 und 13 Jahren gingen gemeinsam in den Laden, um Süßigkeiten zu stehlen. Auch sie wurden beobachtet, wie sie Waren im Gesamtwert von knapp 16 Euro einsteckten und anschließend versuchten das Geschäft zu verlassen.


In allen Fällen wurden die Kinder und Jugendlichen nach Abschluss der Sachbearbeitung durch die Polizei an ihre jeweiligen Erziehungsberechtigen übergeben.

Scheibe von weißem VW Caddy eingeschlagen

Am Samstagabend kam es in der Willi-Kaidel-Straße zu einer Sachbeschädigung an einem Pkw. Der Besitzer eines weißen VW Caddy hatte sein Fahrzeug vor dem Eingang einer dortigen Fußballhalle geparkt. Gegen 23:30 Uhr bemerkte er, dass die Heckscheibe des Pkw eingeschlagen worden war. Der Schaden beläuft sich auf schätzungsweise 300 Euro.

Absperrmaterial beschädigt

In der Zeit von Freitagnachmittag, 14:30 Uhr, bis Samstagmorgen, 07:15 Uhr, kam es in der Carl-Benz-Straße zu einer Sachbeschädigung auf einer dortigen Baustelle. Vermutlich über Nacht wurden die hier aufgebauten Absperrungen durch einen bislang unbekannten Täter angegangen. Eine Bake wurde stark verbogen und der Fuß eines Absperrgitters abgebrochen. Der entstandene Schaden wird mit 150 Euro beziffert.

Fahrraddiebstahl – Über 500 Euro Schaden

DITTELBRUNN – Im Laufe der vergangenen Woche kam es zu einem Fahrraddiebstahl in der Hauptstraße in Dittelbrunn. Das grüne Fahrrad, Spezialized Rockhopper Sport, war dort am Mittwochabend, gegen 18:30 Uhr abgestellt und mit einem Bügelschloss gesichert worden. Am Samstagmorgen, um 10:30 Uhr, wollte die Besitzerin nach dem Rad sehen und musste hierbei feststellen, dass es durch einen bislang unbekannten Täter entwendet worden war. Der Schaden wird auf über 500 Euro geschätzt.

Pkw durch unbekannten Täter zerkratzt

DITTELBRUNN – Am Sonntagmittag ereignete sich im Tannigweg eine Sachbeschädigung an einem geparkten Pkw. Der Fahrer eines silbernen Peugeot 208 hatte sein Fahrzeug gegen 11:00 Uhr vor einem dortigen Schwimmbad abgestellt. Als er um 14:00 Uhr zu dem Pkw zurückkehrte, musste er Kratzer an beiden hinteren Türen feststellen. Der Schaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

Hinweise zu den ungeklärten Taten erbittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Telefonnummer 09721/202-0.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pinocchio
Bei Dimi
Eisgeliebt
Yummy
Ozean Grill
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.