Home / SLIDER / Landwirt wird von Traktor überrollt

Landwirt wird von Traktor überrollt


Sparkasse

SCHOLLBRUNN, LKR. MAIN-SPESSART – Am Freitagmittag musste ein Landwirt mit schweren Verletzungen in ein Klinikum geflogen werden, nachdem er offenbar von seinem eigenen Traktor überrollt wurde. Die Kripo Würzburg ermittelt zum Unfallhergang.

Gegen 12:30 Uhr riefen Spaziergänger über den Notruf um Hilfe. Ein Landwirt lag bewusstlos und schwerverletzt auf seinem Grundstück. In einiger Entfernung lag sein Traktor, dessen Hänger mit Holz beladen war, überschlagen auf dem Dach. Nach der medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der 79-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen. Die Polizeiinspektion Marktheidenfeld übernahm zusammen mit der Kriminalpolizei Würzburg die Ermittlungen zum Unfallhergang. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Würzburg wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Bislang deutet alles auf einen tragischen Unfall hin, bei dem der Mann während Holzarbeiten von seinem eigenen Traktor überrollt und hierdurch schwer verletzt wurde.


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Busse ersetzen Züge: Die Bahn erneuert Gleise zwischen Waigolshausen und Schweinfurt

WAIGOLSHAUSEN / SCHWEINFURT - Die Bahn erneuert von Freitag, 9. November, 19 Uhr, bis Samstag, 24. November, 20.30 Uhr auf der Bahnstrecke Würzburg – Schweinfurt zwischen Waigolshausen und Schweinfurt 2.800 Meter Gleis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.