Home / Ort / Rhoen / Münnerstadt / Mann onaniert in der Bad Kissinger Innenstadt, 74-Jährige lässt ihren Hund im Auto zurück
Foto: Pixabay / katja

Mann onaniert in der Bad Kissinger Innenstadt, 74-Jährige lässt ihren Hund im Auto zurück


Beständig

BAD KISSINGEN – Gegen 22.50 Uhr waren am Dienstagabend zwei junge Frauen zu Fuß in der Bad Kissinger Ludwigstraße unterwegs. Dabei bemerkten sie in einem Hauseingang einen Mann mit heruntergelassener Hose, der onanierte. Die Frauen belästigte er jedoch nicht.

Der Beschreibung nach handelt es sich um einen etwa 50-jährigen, etwa 170 bis 180 cm großen Mann mit kräftiger Figur und Bierbauch. Zur Tatzeit trug er ein rotes Kurzarmshirt. Zeugen bzw. Anwohner die in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch etwas Auffälliges beobachten konnten, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Telefon-Nr. 0971 / 7149-0 in Verbindung zu setzen.


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen

Einbruch in Bäckereifiliale

SCHWEINFURT – Im Verlauf der zurückliegenden Nacht brach ein bisher unbekannter Täter mittels Gewalt in eine Bäckereifiliale in der Gretel-Baumbach-Straße ein. Dort scheiterte er jedoch am Tresor und musste unverrichteter Dinge wieder abziehen. Einen Sachschaden von 1.000 Euro hinterließ er trotzdem.


Hund im Fahrzeug gelassen

SENNFELD – Am Dienstag, gegen 13.30 Uhr ließ eine 74-jährige Hundebesitzerin ihren Hund im Kofferraum ihres Fahrzeuges zurück und ging in der Mittagssonne in der Felix-Wankel-Straße für eine halbe Stunde zum Einkaufen. Eine besorgte Mitteilerin verständigte die Polizei da sie das Jammern eines Hundes aus dem Fahrzeug wahrnehmen konnte.

Die eintreffende Polizei öffnete das unverschlossene Fahrzeug und versorgte den Hund mit frischem Wasser der sich gleich darauf wieder erholte. Die später hinzugekommene Hundehalterin gab zu ihrer Verteidigung an, das Fenster geöffnet gelassen zu haben. Sie muss nun trotzdem mit einer Anzeige nach dem Tierschutzgesetz rechnen.

Kratzer und Riss in der Heckstoßstange, Verursacher unbekannt

SCHONUNGEN – Von Montag auf Dienstag parkte der 55-jährige Geschädigte seinen VW Passat in der Sackgasse vor der Pizzeria Baffetto in der Jahnstraße in Schonungen. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte musste er einen großen Riss und mehrere Kratzer in der Heckstoßstange feststellen. Der Verursacher des Schadens von zirka 3.000 Euro ist derzeit unbekannt.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Auto-Fahrer beleidigt Passant

BAD KISSINGEN – Am Dienstag, gegen 17.10 Uhr, übersah ein Pkw-Fahrer bei der Ausfahrt des NORMA-Parkplatzes einen Passanten, der mit seinem Hund Gassi ging. Dieser musste ausweichen und in der Folge kam es zu einem Wortgefecht zwischen dem Pkw-Fahrer und dem Passanten, das in einer Beleidigung endete. Es wurden nun diesbezüglich Ermittlungen aufgenommen.

Rasenmäher-Motor an Kettcar verbaut

MÜNNERSTADT – Eine Streifenbesatzung konnte am Dienstagnachmittag beobachten, wie ein 14-Jähriger mit einem Kettcar, an dem ein Rasenmäher-Motor angebracht war, auf dem Ortsverbindungsweg zwischen Münnerstadt und Burghausen unterwegs war. Der Schüler machte im Beisein seines Vaters mit dem selbst umgebauten Gefährt eine Probefahrt. Da dieses jedoch etwa 25 km/h schnell ist, keine Zulassung bzw. Versicherung besteht und der Fahrer nicht im Besitz eines Führerscheins ist, hat die Polizei nun Ermittlungen wegen Verstößen gegen die Fahrerlaubnisverordnung, die Zulassungsverordnung und dem Pflichtversicherungsgesetz aufgenommen.

Wildunfall

ZEILITZHEIM – In den frühen Morgenstunden fuhr ein PKW-Fahrer auf der Kreisstraße von Zeilitzheim in Richtung Brünnstadt. Hierbei kreuzte ein Hase die Fahrbahn und wurde vom Fahrzeug erwischt. Schaden ca. 1500 Euro.

Biowiesen abgemäht

BISCHWIND – Bislang unbekannter Täter mähte im Zeitraum von Montag- bis Dienstagmittag die Biowiesen des Naturschutzgebietes „Unkenbach“ ab. Die ca. 6000 Quadratmeter hätten bis 01.08.2020 ungeschnitten stehen bleiben müssen. Wie hoch der Schaden durch den zu frühen Abschnitt ist, konnten die Geschädigten derzeit noch sagen. Es werden Zeugen gesucht, die Hinweise auf den „Mäher“, geben können? PI Gerolzhofen. Tel. 09382-9400.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Gastro-Musterbanner
Maharadscha
Geiselwind oben
Yummy
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.