Home / Notruf / Martinshorn erschallte, während das Blaulicht im Wald rotierte: Die Polizei zu Besuch im Waldkindergarten Schonungen
Fotografin: Nicole Hofmann

Martinshorn erschallte, während das Blaulicht im Wald rotierte: Die Polizei zu Besuch im Waldkindergarten Schonungen


Sparkasse

SCHONUNGEN – Ende September 2020 durften die Verkehrserzieher der Polizeiinspektion Schweinfurt zum ersten Mal die Mädchen und Jungs im Wald- und Naturkindergarten in Schonungen besuchen.

Schon allein die Anfahrt am Naturfreundehaus in Schonungen vorbei und dann 700 Meter „den Hügel nach oben“ zum Waldesrand ließ die Polizisten ahnen, dass dort ein ganz besonderer Kindergarten auf sie wartete.


Fahrrad Schauer

Seit 2017 befindet sich am Waldesrand ein einzigartiger Platz für Kinder ab drei Jahren, der neben einem Waldhaus auch viel Fläche zum Spielen und Toben in der freien Natur bietet. Wie in einem „normalen“ Kindergarten, nur halt ohne Türen und Wände, wird hier gemalt, gebastelt, Geschichten gelauscht und gelacht.


Und natürlich freuen sich die Kinder dort genauso über den Besuch der Polizei, wie in anderen Kindergärten auch.

Zusammen mit den Erzieherinnen Nicole, Julia und dem Praktikanten Luis wurden in zwei Sitzkreisen aus Baumstämmen mit den 16 Kindern die Ausrüstungsgegenstände eines Polizisten erraten und erläutert. Weiterhin wurden Elemente der Verkehrserziehung übermittelt. Insbesondere wie man die Straße als Fußgänger sicher überquert, warum es wichtig ist sich im Auto anzuschnallen und in einem Kindersitz zu sitzen.

Natürlich wurde auch das Polizeiauto ausführlich besichtigt und wenn auch nur ganz kurz, um die Tiere nicht zu erschrecken, erschallte das Martinshorn, während das Blaulicht im Wald rotierte.

Text: Diana Ruppert, Verkehrserzieherin PI Schweinfurt
Fotografin: Nicole Hofmann

Fotografin: Nicole Hofmann


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Naturfreundehaus
Ozean Grill
Maharadscha
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.