Home / Ort / Bad Kissingen / Mc Donald´s, Mc Donald´s….: Aus Wut zerdepperte ein ein 18-Jähriger vier Terrassenstühle
Foto: Pixabay / TechLine

Mc Donald´s, Mc Donald´s….: Aus Wut zerdepperte ein ein 18-Jähriger vier Terrassenstühle


Stern-Apotheke

SCHWEINFURT – In der Zeit von 15.03., 07.30 Uhr, bis 16.03., 13.00 Uhr, verschaffte sich ein bisher unbekannter Täter gewaltsam Zutritt zu den Kellerabteilen in dem Wohnanwesen Richard-Strauß-Str. 17. Der Täter hebelte hierzu die Zugangstüre zu den Kellerabteilen auf und beschädigte dabei die Tür.

Augenscheinlich wurde aus den verschlossenen Kellerabteilen nichts entwendet. An der Eingangstüre entstand ein Sachschaden von ca. 150 Euro.


SKD

Pkw angefahren und geflüchtet

Am 16.03. wurde in Werneck, Mittlerer Weg, Höhe Nr. 23, zwischen 11.45 Uhr – 12.15 Uhr ein ordnungsgemäß geparkter blauer Ford angefahren. Der Unfallverursacher beschädigte den Pkw an der hinteren Stoßstange. Anschließend entfernte er sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von 500 Euro zu kümmern.


In der Zeit vom 15.03, 17.15 Uhr, bis 16.03., 08.00 Uhr, wurde in der Heidenfelder Str. 6 in Schwebheim (Parkfläche vor der Post) ein Zustellfahrzeug der Post angefahren. Das Fahrzeug wurde am Heck beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich auch hier von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 1.000 Euro zu kümmern.

Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09721/2020.

Verkehrsunfall mit Sachschaden

GEROLZHOFEN – Zu einem Unfall mit etwa 2550 € Sachschaden kam es am Samstag gegen 15:15 Uhr auf dem REWE-Parkplatz in Gerolzhofen. Der Fahrer eines LKW-Gespanns stieß beim Rangieren mit seinem Fahrzeug gegen das Heck eines geparkten Hyundai. Der Lkw wurde durch den Zusammenstoß am Kofferraumdeckel beschädigt. Personen wurden nicht verletzt.

Wildunfall

SULZHEIM – Am Abend des 16.03.2019 befuhr ein Verkehrsteilnehmer mit seinem Audi Q5 die B286. Zwischen den Abfahrten Alitzheim und Gerolzhofen-Nord stieß er mit einem Hasen zusammen, welcher die Fahrbahn überqueren wollte. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Das Fahrzeug war weiterhin fahrbereit.

Gefährliches Fahrverhalten – Zeugen gesucht

KOLITZHEIM – Am 14.03.2019 gegen 12:37 Uhr fuhr der Geschädigte mit seinem Pkw Peugeot auf der B286. Auf Höhe Unterspiesheim kam es durch den bislang unbekannten Lenker eines Kleintransporters zu einem äußerst gefährlichen Überholmanöver. Der Fahrer war gerade dabei mehrere Fahrzeuge am Stück zu überholen, als sich Gegenverkehr näherte. Aus diesem Grund scherte er zwischen den Fahrzeugen, welche in gleicher Richtung unterwegs waren, sehr knapp ein. Hierbei drängte er den Anzeigenerstatter mit dessen Pkw nach rechts ins Bankett. Glücklicherweise konnte dieser die Kontrolle über sein Fahrzeug behalten. An seinem Fahrzeug entstand kein Sachschaden. Den Fahrer des Kleintransporters erwartet eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Weitere Verkehrsteilnehmer, welche den Vorfall beobachten haben oder durch die Fahrweise des Fahrers des Kleintransporters ebenfalls gefährdet wurden, werden gebeten sich telefonisch mit der Polizeiinspektion Gerolzhofen unter Tel. 09382/940-0 in Verbindung zu setzen.

Stühle beschädigt

BAD KISSINGEN – Am Samstagabend war ein 18-jähriger junger Mann aufgrund eines verbalen Streites so aufgebracht, dass er aus Wut vier Terrassenstühle eines Schnellrestaurants in der Würzburger Straße mit voller Wucht auf den Boden schlug, sodass diese zerbrachen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. Den alkoholisierten Heranwachsenden erwartet nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.

Wildpinkler

Am späten Samstagabend fiel einer Streifenbesatzung ein junger Mann auf, der beim Vorbeifahren des Streifenwagens gerade auf einer Mauer stand und herunterurinierte. Als die Beamten den Wildpinkler zur Rede stellen wollten, rannte er gleich zweimal davon. Letztlich konnte er jedoch eingeholt und die Personalien festgestellt werden. Den 27-jährigen Mann erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

BMW-Treffen der anderen Art

Am Samstagnachmittag kam es auf der Südbrücke zu einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten Pkw. Ein 24-jähriger BMW-Lenker fuhr auf einen verkehrsbedingt haltenden weiteren BMW eines 51-Jährigen auf. Der 3er BMW des jungen Mannes war frontal dermaßen beschädigt, dass dieser abgeschleppt werden musste. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 8000 Euro.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pinocchio
Bei Dimi
Geiselwind oben
Eisgeliebt
Yummy
Ozean Grill
Pure Club
Gastro-Musterbanner
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.