Home / Ort / Bad Kissingen / Mehrere Damen in der Bad Kissinger Therme sexuell belästigt, Streitigkeit an der Diskothek

Mehrere Damen in der Bad Kissinger Therme sexuell belästigt, Streitigkeit an der Diskothek


Sparkasse

BAD KISSINGEN – Am Freitag, zwischen 09.00 und 10.15 Uhr, trat ein bereits in der Vergangenheit wegen gleichgelagerter Fälle bekannter 46-jähriger Mann mehreren Frauen in der Bad Kissinger Therme gegenüber und belästigte diese auf verschiedene Weisen.

Einer 18-jährigen Angestellten näherte er sich von hinten und fasste dieser an das Gesäß bzw. in den Schritt. Danach begab sich der Mann unbemerkt und ohne Eintritt bezahlt zu haben in den Umkleidebereich. Dort trat er zwei Frauen absichtlich nackt gegenüber und machte anzügliche Bemerkungen. Zwei Geschädigte erstatteten Anzeige, die dritte Frau ist namentlich nicht bekannt.


Kindertafel Glühwein

Falls weitere Geschädigte vorhanden sind, wird darum gebeten, dass sich diese unter Tel.: 0971/7149-0 bei der Polizeiinspektion Bad Kissingen melden.

Der Mann ist ca. 185 – 190 groß; schlank; hat rotblonde, kurze Haare und einen Dreitagesbart. Zeitweise trug er eine schwarze Badehose.


Streitigkeit an der Diskothek

In den Morgenstunden des 16.11.19 kam es an einer Bad Kissinger Diskothek zu einer Streitigkeit zwischen mehreren teils erheblich alkoholisierten Personen, in dessen Verlauf die Kleidung eines Securitymitarbeiters beschädigt wurde. Den aufnehmenden Beamten vor Ort gegenüber verhielten sich die Beteiligten dann teilweise unkooperativ und aggressiv. Welche Straftaten genau im Raum stehen, müssen nun die weiteren Ermittlungen ergeben.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Gastro-Musterbanner
Eisgeliebt
Pinocchio
Ozean Grill
Bei Dimi
Pure Club
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.