Home / Ort / Out of SW / Mehrere Gartenhäuser in Ochsenfurt niedergebrannt – zum Glück keine Verletzten

Mehrere Gartenhäuser in Ochsenfurt niedergebrannt – zum Glück keine Verletzten


Sparkasse

OCHSENFURT – Aus bislang noch ungeklärter Ursache ist am Mittwochabend in einer Kleingartenanlage ein Feuer ausgebrochen. Mehrere Gartenhäuser brannten zum Teil vollständig nieder. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

Kurz nach 17.00 Uhr war bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken die Mitteilung über einen Brand im Bereich der Schrebergärten am Goßmannsdorfer Weg eingegangen. Als die erste Streifenbesatzung der Ochsenfurter Polizei am Einsatzort eintraf, stand ein Gartenhaus bereits im Vollbrand. Die Flammen griffen in der Folge auf benachbarte Lauben über. Insgesamt drei Gartenhäuser brannten vollständig nieder, zwei weitere wurden in Mitleidenschaft gezogen.


Wolf-Moebel

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Ochsenfurt, Hohestadt und Goßmannsdorf haben den Brand inzwischen unter Kontrolle. Die Nachlöscharbeiten dauerten auch Stand 19.15 Uhr noch an. Neben den rund 60 Floriansjüngern befand sich rein vorsorglich auch eine Besatzung des Rettungsdienstes am Brandort.

Was die Ursache für das Feuer war, ist nun Gegenstand der laufenden Ermittlungen, die von der Kriminalpolizei Würzburg geführt werden.




Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Yummy
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Pure Club
Pinocchio
Gastro-Musterbanner
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Hesselbach vs. Schwebenried 2: Der Kreisligist nimmt die Favoritenrolle an

SCHWEINFURT / HESSELBACH / SCHWEMMELSBACH - Es wird relegiert - und in Schweinfurt geht´s an der Maibacher Höh´ bei der FTS am Mittwoch um einen freien Platz in der Kreisliga SW 1. Ein letztjähriger Aufsteiger will den eines Kreisklassisten verhindern. Der rechnete eigentlich schon fast gar nicht mehr mit der Chance.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.