Home / Notruf / Mehrere Unfallfluchten im Stadt und Landkreis Schweinfurt – jetzt sucht die Polizei nach Zeugen

Mehrere Unfallfluchten im Stadt und Landkreis Schweinfurt – jetzt sucht die Polizei nach Zeugen


Sparkasse

SCHWEINFURT – Im Zeitraum von Samstag bis Montag touchierte ein Fahrzeug mit einer Mindesthöhe von drei Metern in der Keßlerstraße die metallische Wandverkleidung vom O2-Shop und verbog diese hierbei. Anhand der Höhe und des Schadens wird von einem Lkw als Unfallfahrzeug ausgegangen. Der Schaden beläuft sich auf 1.000 Euro.

SCHWEINFURT – Die Mitteilerin parkte ihren grauen Ford Fiesta von Donnerstag bis 17.00 Uhr bis Freitag 13.00 Uhr im Parkhaus am Oberen Marienbach auf Parkdeck 2A. Als sie mit ihrem Fahrzeug wegfahren wollte, stellte sie vorne rechts eine Delle fest, welche vorher noch nicht vorhanden war. Der Schaden beläuft sich auf 250 Euro.





SCHWEINFURT – Von Sonntag bis Montagnachmittag parkte die Mitteilerin ihren grauen Seat Ibiza ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand am Alten Wartweg in aufsteigender Richtung. Bei der Rückkehr wurde eine Beschädigung an der vorderen linken Stoßstange sowie eine blaue Lackspur festgestellt. Der Schaden beläuft sich auf 500 Euro.


SCHWEINFURT – Am Montag wurde im Zeitraum von 20.00 Uhr bis 21.10 Uhr eine Warnbarke in der Dittelbrunner Straße stadteinwärts durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer angefahren und beschädigt. Beim Verlassen des Unfallorts ließ der Unfallverursacher Teile seines Pkws liegen. Daher kann davon ausgegangen werden, dass es sich beim Unfallfahrzeug um einen grau/silbernen Mazda handelt, welcher durch den Unfall einen nicht unerheblichen Schaden aufweisen müsste. Der Gesamtschaden wird auf 1100 Euro geschätzt.

GOCHSHEIM – Die Mitteilerin stellte am Montagnachmittag einen massiven Schaden an ihrem roten Citroen in der Schweinfurter Straße fest. Der Schaden befindet sich auf der linken vorderen Fahrzeugseite, der Kotflügel ist eingedellt und zerkratzt. Das Fahrzeug stand im Zeitraum von 06.30 Uhr bis 15.30 Uhr in Gochsheim in der Schweinfurter Straße. Der Schaden wird auf 1000 Euro geschätzt.

Beifahrerseite an Pkw durch unbekannte Personen zerkratzt

SCHWEINFURT – Am Sonntag zwischen 14.00 Uhr und 15.00 Uhr wurde ein silberner Hyundai am Bahnhofsplatz durch unbekannte Personen an der Beifahrerseite verkratzt. Der Schaden beläuft sich auf 700 Euro.

Sachbeschädigung an Kfz durch abgetretenen Spiegel

SCHWEINFURT – Am Montag gegen 16.50 Uhr fuhr ein Fahrradfahrer in Richtung Marktkauf. Hinter ihm fuhr der Mitteiler mit einem grauen Caddy. Der Pkw-Fahrer überholte den Fahrradfahrer, welchem der Überholvorgang zu nahe war, weshalb er gegen den rechten Außenspiegel des vorbeifahrenden Pkws schlug. Hierbei zersprang der rechte Außenspiegel. Der Schaden beläuft sich auf 500 Euro.

Diebstahl einer Ortstafel mit der Aufschrift „Schweinfurt“

SCHWEINFURT – In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde die Ortstafel „Schweinfurt“ auf Höhe des Wildparks an den drei Eichen in der Deutschhöfer Straße von unbekannten Personen entwendet. Hierdurch entstand ein Schaden in Höhe von 100 Euro.

Entwendetes Fahrrad wieder aufgefunden

SCHWEINFURT – Der Mitteiler stellte sein schwarzes Cityfahrrad, am Donnerstag zwischen 16.00 und 17.00 Uhr vor der AOK in der Manggasse ab und verschloss dieses am Fahrradständer. Bei seiner Rückkehr war es nicht mehr auffindbar. Am Montag entdeckte der Sohn des Mitteilers das Fahrrad, welches mit einem anderen Schloss im Bereich des Volksfestplatzes an einem Verkehrsschild abgeschlossen war. Täterhinweise zum Fahrraddiebstahl liegen keine vor.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!