Home / Notruf / Michelau: Reh frontal von PKW erfasst – Tier verendet

Michelau: Reh frontal von PKW erfasst – Tier verendet


Kauzen Frankonia Vollbier

MICHELAU IM STEIGERWALD – In den frühen Morgenstunden befuhr ein Pkw-Fahrer die Staatsstraße von Geusfeld kommend in Richtung Michelau.

Plötzlich tauchte ein Reh auf der Fahrbahn auf. Es war dem Fahrer unmöglich noch auszuweichen und so wurde das Tief frontal vom Fahrzeug erfasst. Das Reh wurde über den PKW geworfen, landete im Graben und verendete.





Am PKW entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Eisgeliebt
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!