Home / Notruf / Minderjährige wollten in einem Supermarkt ein Messer stehlen und flohen mit den Fahrrädern…

Minderjährige wollten in einem Supermarkt ein Messer stehlen und flohen mit den Fahrrädern…


Frankens Saalestück

MARKTSTEFT – Am Freitag, dem 16.09.2022 um 18:30 Uhr, versuchten ein 13-Jähriger und ein 14-Jähriger, in einem Supermarkt ein Messer im Wert von knapp 6,00 € zu stehlen. Eine Kundin beobachtete den Diebesversuch, sprach die Minderjährigen an und verständigte eine Mitarbeiterin.

Die ertappten Diebe flüchteten daraufhin mit ihren Fahrrädern. Der 13-Jährige stoppte seinen Fluchtversuch nachdem die Mitarbeiterin ihn zum Anhalten aufforderte. Wenige Zeit später plagte den 14-Jährigen das schlechte Gewissen und auch er kam zurück zu dem Supermarkt und stellte sich.


Mezger



Nachdem der Sachverhalt durch die Beamten der Polizeiinspektion Kitzingen geklärt wurde, wurden die Jugendlichen ihren Eltern übergeben.



ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!