Home / Notruf / Motorradfahrer bei Unfall verletzt: 46-Jähriger übersah die Absperrung wegen des Hochwassers

Motorradfahrer bei Unfall verletzt: 46-Jähriger übersah die Absperrung wegen des Hochwassers


Sparkasse

SULZHEIM – Am Montagmorgen, um 06.30 Uhr, fuhr ein 46jähriger Mann mit seinem Kraftrad Honda bei Alitzheim auf der Staatsstraße 2272 und übersah bei Nebel die wegen des Hochwassers auf der Fahrbahn aufgestellte Absperrung.

Der Motorradfahrer war nicht schnell gefahren, weswegen er bei dem Zusammenstoß mit den Schildern nur leicht verletzt wurde. Er wurde zur ambulanten Behandlung mit Rettungskräften in die Geomed-Klinik verbracht.Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro.


Maincor Stellenangebot Rohrhelden gesucht Ausbildung Schweinfurt Knetzgau



Wildunfall mit Reh


GRETTSTADT – Am Montagabend, um 21.50 Uhr, befuhr eine 37jährige Frau mit ihrem Pkw Citroen die Kreisstraße von Dürrfeld in Richtung Obereuerheim als ihr ein Reh vor das Auto lief. Das Tier wurde bei dem Zusammenstoß getötet. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 4000 Euro.

Ohne Freisprecheinrichtung telefoniert

GEROLZHOFEN – Bei der Verkehrsüberwachung in der Frankenwinheimer Straße wurde am Montagnachmittag, um 16.47 Uhr, ein 32jähriger Mann betroffen, der während der Autofahrt mit seinem Handy in der Hand telefonierte.Die Bußgeldanzeige in Höhe von 100 Euro wurde gegen den Mann geschrieben.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Naturfreundehaus
Eisgeliebt
Yummy


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!