Home / Notruf / Motorradfahrer prallte gegen Traktor und verletzt sich dabei tödlich
Motorrad Unfall

Motorradfahrer prallte gegen Traktor und verletzt sich dabei tödlich


Sparkasse

KREUZTHAL – Bei dem Zusammenstoß eines Motorrades gegen einen abbiegenden Traktor ist am Freitagnachmittag ein 53-Jähriger tödlich verunglückt. Die beiden Fahrzeuge waren auf der Staatsstraße zwischen Löffelsterz und Kreuzthal (Gemeinde Riedbach in den Haßbergen) unterwegs. Der Traktorfahrer erlitt einen Schock. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft eine Sachverständige eingeschaltet.

Ein 45-Jähriger aus dem Landkreis Haßberge war mit seinem schweren Traktor mit Anhänger gegen 16.00 Uhr von Kreuzthal in Richtung Löffelsterz unterwegs. Auf einem fast geraden Streckenabschnitt wollte er mit seinem Gespann links in einen Feldweg einbiegen. Dabei übersah er nach den bisher vorliegenden Erkenntnissen den entgegenkommenden Motorradfahrer auf seiner Kawasaki. Der auch aus dem Kreis Haßberge stammende Kradfahrer konnte den Zusammenstoß mit dem Traktor nicht mehr vermeiden und prallte gegen dessen rechte Seite . Durch den Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Sein Motorrad wurde total beschädigt. Das massive landwirtschaftliche Fahrzeug wurde vermutlich nur gering beschädigt.


Mezger



Die Staatsstraße 2266 musste für die Unfallaufnahme und die notärztliche Versorgung des Verunglückten gesperrt werden. Die Feuerwehren aus Kreuzthal, Schonungen, Marktsteinach und Aidhausen waren mit 45 Mann im Einsatz. Die polizeilichen Ermittlungen führt die Polizeiinspektion Haßfurt.


Das Bild hat unsere Partnerin Sandra-Bernadett Grätsch von sw-n.de gemacht.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha
Aktopolis Kostas


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.