Home / Ort / Bad Kissingen / Nach der Mitteilung über ein versuchtes Raubdelikt in Bad Kissingen sucht die Kripo nun Zeugen

Nach der Mitteilung über ein versuchtes Raubdelikt in Bad Kissingen sucht die Kripo nun Zeugen


Stern-Apotheke

BAD KISSINGEN – Ein 52-jähriger Kurgast soll am späten Freitagabend von drei Unbekannten mit einer Flasche auf den Kopf geschlagen worden sein. Zuvor hätten die Täter von dem Geschädigten Bargeld gefordert. Sie seien letztlich ohne Beute in unbekannte Richtung geflüchtet. Die Kripo ermittelt und sucht dabei unter anderem auch wichtige Zeugen, die zur Aufklärung des Falles beitragen können.

Eigenen Angaben zufolge hatte der 52-Jährige ein Tanzlokal in der Schönbornstraße besucht und dort einen größeren Betrag an einem Geldspielautomat gewonnen. Der Gewinn sei auch anderen Gästen in dem Lokal nicht entgangen. Nachdem der 52-Jährige die Gaststätte verlassen hatte, sei er gegen 23.30 Uhr vor einem Restaurant in derselben Straße von drei fremden Männern angesprochen und nach Geld gefragt worden. Einer der Männer hätte dem Geschädigten daraufhin mit einer Flasche geschlagen und ihn dabei leicht am Kopf verletzt.


Wolf-Moebel

Die Ermittlungen hinsichtlich des exakten Tatablaufs gestalten sich schwierig, da bei dem 52-Jährigen offenbar einiges an Alkohol im Spiel war und er sich nach eigenen Angaben ab dem Zeitpunkt des Angriffs an nichts mehr erinnern kann. Er könne sich erst wieder an ein Pärchen erinnern, welches ihm nach der Tat auf eine Parkbank geholfen hätte.

Dem aktuellen Sachstand nach wurde dem 52-Jährigen nichts entwendet. Er konnte die Täter nicht beschreiben, meinte jedoch, dass es sich aufgrund ihres Äußeren und ihres Sprachgebrauchs um Zuwanderer handeln könnte.


Um die Tat aufklären zu können, hofft die Kripo Schweinfurt nun auch auf Hinweise von möglichen Zeugen der Tat. Insbesondere das Pärchen, das dem Geschädigten auf die Parkbank geholfen haben soll, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 09721/202-1731 bei der Kriminalpolizei zu melden.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Yummy
Ozean Grill
Bei Dimi
Eisgeliebt
Pure Club
Pinocchio
Geiselwind oben
Gastro-Musterbanner
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Verkehrsclub Deutschland: „Herr Eck offenbart ein zweifelhaftes Realitätsverständnis!“

GEROLZHOFEN - Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) e.V. setzt sich vehement für die Aussetzung des Entwidmungsverfahrens bei der Steigerwald ein. „Es sollen die Entwidmungsanträge einiger Anliegergemeinden der Steigerwaldbahn abgelehnt werden, damit in Ruhe eine Potentialanalyse durchgeführt werden kann", so Dr. Christian Loos, stellvertretender VCD-Kreisvorsitzender.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.