Home / Notruf / Nach einem Diebstahl werden die Eigentümer zweier Fahrräder gesucht

Nach einem Diebstahl werden die Eigentümer zweier Fahrräder gesucht


Sparkasse

SCHWEINFURT – Am Montagabend konnten im Rahmen einer Kontrolle im Stadtgebiet zwei Fahrräder bei einem 23-jährigen Tatverdächtigen sichergestellt werden der nach ersten Ermittlungen nicht der Eigentümer war.

Da die beiden sichergestellten Fahrräder bisher keinem rechtmäßigen Eigentümer zugeordnet werden konnten bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt darum, dass sich diese mit einem geeigneten Eigentumsnachweis dort melden sollen um ihre Fahrräder in Empfang zu nehmen.


AMS - Auto Motorrad Service


Umfrage: Wie ist Dein Corona-Status im Mai?



Bei dem ersten Fahrrad handelt es sich um ein grün-silbernes Kinderfahrrad unbekannter Marke, bei dem zweiten Fahrrad um ein blau-schwarzes Herrenmountainbike der Marke Giant.

Fahrzeugseite verkratzt

SCHWEINFURT – Am Montag in der Zeit von 08.00 bis 17.00 Uhr parkte der Geschädigte seinen schwarzen 1er BMW an der Robert-Bosch-Straße. Als er wieder zu seinem Fahrzeug zurückkehrte war die Fahrerseite mittels eines unbekannten spitzen Gegenstandes verkratzt worden. Der Unbekannte hinterließ einen Sachschaden von mindestens 1000 Euro.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Yummy
Ozean Grill
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?

© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!