Home / Notruf / Nach einem Einbruch in ein zurzeit geschlossenes Bordell in der Gunnar-Wester-Straße sucht die Kripo nun Zeugen

Nach einem Einbruch in ein zurzeit geschlossenes Bordell in der Gunnar-Wester-Straße sucht die Kripo nun Zeugen


Johanniter Hausnotruf

SCHWEINFURT – Anfang der Woche drang ein bislang unbekannter Täter gewaltsam in ein zur Zeit geschlossenes Bordell ein. Er hinterließ Sachschaden in vierstelliger Höhe. Die Kripo sucht nun Zeugen des Einbruchs.

Zwischen Sonntagnachmittag und Mittwochabend gelang es einem bislang unbekannten Täter, gewaltsam über den Balkon in ein als Bordell genutztes Wohnhaus in der Gunnar-Wester-Straße einzudringen. Aufgrund der Corona-Pandemie ist der Betrieb derzeit geschlossen.


AOK - Keine Kompromisse

Der Einbrecher durchwühlte im Anwesen sämtliche Räumlichkeiten auf der Suche nach Beute. Der genaue Entwendungsschaden ist derzeit noch Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Der Unbekannte, der im Anschluss an die Tat unerkannt die Flucht antrat, hinterließ Sachschaden in Höhe von rund 2.100 Euro.


Die Kriminalpolizei Schweinfurt ermittelt und bittet Personen, die im Tatzeitraum in Tatortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht haben, diese unter Tel. 09721/202-1731 zu melden.



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Eisgeliebt
Yummy
Ozean Grill
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!