Home / Notruf / Nach einer Schlägerei an einer Diskothek wurden drei Täter vorläufig festgenommen
Foto: Bundespolizei

Nach einer Schlägerei an einer Diskothek wurden drei Täter vorläufig festgenommen


Sparkasse

SCHWEINFURT – Nach einer Schlägerei in der Nacht des Sonntages wurden in Schweinfurt drei Beschuldigte festgenommen. Gegen die drei Beschuldigten wird nun wegen einer gefährlichen Körperverletzung und des tätlichen Angriffes auf Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Am 24.04.2022, gegen 02:30 Uhr ging eine Mitteilung über eine Schlägerei in einer Diskothek in der Friedrich-Rätzer-Straße ein. Drei Täter schlugen gemeinsam auf mindestens drei Geschädigten ein. Bei Eintreffen mehrerer Streifen der Polizeiinspektion Schweinfurt flüchteten zwei der insgesamt drei Täter, konnten jedoch nach einer kurzen Fahndung vorläufig festgenommen werden. Ein sich noch vor Ort befindlicher Täter leistete gegen eingesetzte Polizeibeamte Widerstand. Er musste zu Boden gebracht und gefesselt werden.


Hartmann



Die drei geschädigten Personen erlitten leichtere Verletzungen, die nicht weiter behandlungsbedürftig waren. Bei den drei Beschuldigten wurden Blutentnahmen durchgeführt. Die Beschuldigten wurden am Morgen aus dem Polizeigewahrsam entlassen.



ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!