Home / Ort / Rhoen / Bad Kissingen / Nach gleich drei Unfallfluchten im Schweinfurter Stadtgebiet sucht die Polizei nun nach Zeugen

Nach gleich drei Unfallfluchten im Schweinfurter Stadtgebiet sucht die Polizei nun nach Zeugen


Sparkasse

SCHWEINFURT – Am Mittwoch, in der Zeit von 06.50 bis 09.00 Uhr, parkte der Geschädigte seinen schwarzen Audi mit Bamberger Zulassung am Straßenrand der Friedrich-Stein-Straße. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er frisch Unfallspuren in der Mitte seiner hinteren Stoßstange feststellen. Der Schaden beläuft sich auf zirka 1000 Euro.

SCHWEINFURT – Am Mittwoch, in der Zeit von 06.30 bis 14.45 Uhr, stellte der Geschädigte seinen schwarzen Daimler CLK mit Schweinfurter Zulassung auf den freizugänglichen Parkplatz der Firma Sachs in der Ernst-Sachs-Straße ab. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er einen Unfallschaden vorne links an seinem Fahrzeug im Wert von zirka 1000 Euro feststellen.


Ferber Stellenangebot

SCHWEINFURT – Am Mittwoch, um 13.25 Uhr, meldete ein unbeteiligter Zeuge eine Unfallflucht in der Robert-Koch-Straße. Dieser konnte beobachten, wie der Unfallverursacher beim Einfahren in eine Parklücke den neben ihn geparkten Pkw am Radlauf touchierte. Danach stieg der Tatverdächtige aus seinem Fahrzeug aus und begutachtete beide Schäden und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Aufgrund des Kennzeichens konnte der Fahrer schnell ermittelt werden. Der Unfallschaden beläuft sich auf zirka 1750 Euro.

Motorhaube zerkratzt


SCHWEINFURT – Am Mittwoch, in der Zeit von 07.40 bis 12.30 Uhr, parkte der Geschädigte seinenVW Golf mit Schweinfurter Zulassung am öffentlichen Parkplatz der Dr.-Georg-Schäfer Berufsschule in der Geschwister-Scholl-Straße. Als er wieder zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er feststellen, dass die Motorhaube verkratzt war. Der Schaden beläuft sich auf zirka 800 Euro.

Sachbeschädigung durch Graffiti

SCHWEBHEIM – Am zurückliegenden Wochenende wurden sämtliche Wände der Grundschule mit Graffiti beschmiert sind. Weiterhin konnten gleiche Schriftzüge an einem Buswartehäuschen aufgefunden werden. An beiden Tatörtlichkeiten wurden teils identische Schriftzüge mit roter und schwarzer Farbe verwendet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf zirka 400 Euro.

Grundstückszaun umgefahren

BERGRHEINFELD – In der Zeit von Samstag bis Mittwoch wurde der Metallzaun einer ortsansässigen Firma im Kurvenbereich der Goethestraße durch eine unbekannten Verkehrsteilnehmer umgefahren. Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt vom Tatort. Der Schaden am Zaun beträgt 1000 Euro.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Straßenverkehrsgefährdung – Zeugen gesucht

SAND / LIMBACH – Am Dienstagabend, gegen 19:20 Uhr, kam es auf der Staatsstraße in Richtung Limbach zu einem riskanten Überholmanöver eines Autofahrers. Trotz Dunkelheit und Nässe überholte ein Pkw-Fahrer mit mehr als 100 km/h mehrere Autos und gefährdete diese.

Wer war zur angegebenen Zeit auf der Strecke unterwegs und kann Angaben zu diesem Fahrzeug oder Fahrer machen? Hinweise an die Polizei Gerolzhofen unter Tel. 09382/9400.

Verkehrsunfall

FRANKENWINHEIM – Zu einem Unfall kam es am Mittwochnachmittag, als eine Autofahrerin kurz nach Frankenwinheim nach rechts auf den Grünstreifen kam und an einer Warnbake hängen blieb. Hierbei wurde der Pkw vorne rechts beschädigt. Die Fahrerin blieb unverletzt. Der Sachschaden wird auf insgesamt ca. 3200 € geschätzt.

Auffahrunfall

GEROLZHOFEN – An der Ampelanlage in der Nördlichen Allee kam es am Mittwochmittag zu einem Auffahrunfall, als ein Renaultfahrer auf einen haltenden BMW auffuhr. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Den Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt ca. 800 €.

Sandsteinmauer beim Amtsgericht beschädigt

BAD KISSINGEN – Bereits Anfang der vergangenen Woche ereignete sich in der Von-Hessing-Straße eine Verkehrsunfallflucht. In der Zeit von Montag bis Mittwoch wurde durch einen bisher unbekannten Verursacher die Sandsteinmauer der Einfahrt zum Parkplatz des Amtsgerichts beschädigt. Es entstand ein Schaden von circa 1.000,- Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich unter der Telefon-Nr. 0971 / 7149-0 mit der Polizeiinspektion Bad Kissingen in Verbindung zu setzen.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Geiselwind oben
Gastro-Musterbanner
Ozean Grill
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.